Coface Country Risk Conference 2014

Thomas Borer

Hält Referat an der Coface Country Risk Conference vom 22. Oktober in Zürich: Dr. Thomas Borer. (Foto: thomas-borer-de.com)

Zürich – Der Kongress Länderrisiken zur Betrachtung und Aktualisierung von Länder- und Branchenrisiken weltweit. Ein hochkarätiger Kongress, bei dem Länder- und Branchenrisiken untersucht und auf den neuesten Stand gebracht werden.

Die von Coface organisierten Kolloquien sind Kongresse, bei denen Länder- und Branchenrisiken untersucht und auf den neuesten Stand gebracht werden. Bei diesen Kongressen befinden Sie sich im Zentrum internationaler Fachdiskussionen zu Wirtschafts- und Handelsfragen und schärfen Ihren Blick für das Management Ihres Unternehmens. Die hochkarätigen Kongresse von Coface informieren Sie über Änderungen bei den Länder- und Branchenrisiken weltweit und halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden.

“Crises all around the world – New starting position for the Swiss business?”
Auf diesen von Coface organisierten Kongressen, an denen weltweit führende Ökonomen mit Unternehmensvertretern, Bankiers und Akademikern zusammentreffen, erhalten Sie die Möglichkeit, nicht nur Ihre Export- und Investitionsentscheidungen zu verbessern, sondern auch Ihr unternehmerisches, politisches, soziales und wirtschaftliches Wissen zu vertiefen. In vielen Ländern ist der Kongress Länderrisiken (Country Risk Conference) von Coface eine der wichtigsten Veranstaltungen unserer Branche. Ziel ist es, Personen, die im Wirtschaftsleben stehen, bei ihren Export- und Investitionsentscheidungen zu unterstützen. Die Herausforderung besteht darin, vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage die Perspektiven für die Schweizer Industrie aufzuzeigen. Der Titel für die diesjährige Konferenz ist: «Crises all around the world – New starting position for the Swiss business?»

Zu den Teilnehmern gehören, wie bereits erwähnt, Ökonomen, Führungskräfte von Unternehmen, Bankiers und Akademiker.

Gemeinsam analysieren sie die Geschehnisse des vergangenen Jahres, untersuchen die wichtigsten Trends in der Weltwirtschaft und bewerten deren möglichen Einfluss auf die Situation der Unternehmen.

Hinweis: Die offizielle Sprache der Veranstaltung ist Englisch.

Sind Sie an einer Teilnahme interessiert? Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, Sie am Kongress begrüssen zu dürfen!

Programm

  • 13:30 Uhr – 14:00 Uhr: Eintreffen und Registrierung
  • 14:00 Uhr – 14:05 Uhr: Begrüssung, Nicolas Bloch, CEO Coface Schweiz
  • 14:05 Uhr – 14:20 Uhr: Einleitung, Moderator Kaspar Loeb, Senior Partner dynamicsgroup, Brand Consultant, ehemaliger Journalist und Jurist.
  • 14:20 Uhr – 15:00 Uhr: Speaker Julien Marcilly, Head of Country Risk, Group Economic Research Department, Coface Frankreich. Schwerpunkt seiner Rede: «Country Risk» – Schwergewicht auf aktuelle Themen / Länder / Problematiken
  • 15:00 Uhr – 15:40 Uhr: Speaker Dr. Georges Grivas, Dozent an der Hochschule Luzern, Dr. sc. ETH, Dipl. Inf. Ing. ETH, Dipl. Math., Executive MBA Universität Zürich, Diverse Führungsfunktionen in der Finanzindustrie (Credit Suisse, Allianz Suisse, Swiss Life). Schwerpunkt seiner Rede: «Disruptive Technologies are changing the Swiss financial center»
  • 15:40 Uhr – 16:10 Uhr: Pause & Catering
  • 16:10 Uhr – 16:50 Uhr: Speaker Dr. Thomas Borer, Inhaber von Dr. Borer Consulting, weltweit als Berater tätig mit Fokus auf Deutschland, die Schweiz, Russland und die USA, verschiedene Verwaltungsratsmandate, ehemaliger: Stv. Generalsekretär des EDA – Chef der Task Force «Schweiz – Zweiter Weltkrieg» – Schweizerischer Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland. Titel seiner Rede: „Economic integration and political isolation: Switzerland’s balancing act“
  • 16:50 Uhr – 17:20 Uhr: Podiumsgespräch mit Kaspar Loeb, Julien Marcilly, Dr. Georges Grivas und Dr. Thomas Borer
  • 17:20 Uhr – 17:30 Uhr: Schlusswort
  • 17:30 Uhr – 19:30 Uhr: Networking & Catering

Austragungsort
Wo? Der Kongress Länderrisiken in der Schweiz findet im „Papiersaal/Folium“ in Zürich statt: http://folium.ch

SIHLCITY
Papiersaal
Kalanderplatz 1
8045 Zürich

Anreise
Parkiermöglichkeiten:  PARKING

Öffentlicher Verkehr: Tram Nr. 13 ab Hauptbahnhof Zürich (Richtung „Zürich, Albisgütli“). An der Haltestelle „Zürich, Sihlcity Nord“ aussteigen. Gehen Sie in Richtung Sihlcity-Bereich. Dort finden Sie unseren Standort «Papiersaal», am Kalanderplatz 1 (auf der rechten Seite beim Haupteingang des Einkaufszentrum)

Info-PDF herunterladen:  PDF

(Coface/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.