comparis.ch mit neuem Bankenexperten an der Spitze

Paul Kummer

Zürich – Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch richtet seine Führung neu aus: Dafür konnte das Unternehmen den bisherigen IBM-Manager Paul Kummer als Delegierten des Verwaltungsrates gewinnen. Comparis-Mitgründer Johann Burkhard, der seit Sommer 2013 ad interim Co-CEO mit Benno Burkhardt war, zieht sich per sofort aus Geschäftsleitung und Verwaltungsrat zurück.

Kummer gilt als versierter Bankenexperte. Aufgrund seiner langjährigen Führungstätigkeit bei IBM bringt der 49-Jährige in diesen Bereichen neben seiner profunden Erfahrung eine erstklassige Vernetzung mit. Seine berufliche Laufbahn startete er 1993 bei PricewaterhouseCoopers, zunächst als Management Consultant, später als Partner. 2002 wechselte er zu IBM. Dort leitete er als Executive die Banken- und Versicherungsberatung zunächst in Wachstumsmärkten. Zuletzt führte er als Geschäftsführer in der Geschäftsleitung der IBM Schweiz die Einheit Global Business Services.

Mit dem Kauf von HypoPlus habe sich gezeigt, dass es eine einheitliche Führung der ganzen Gruppe brauche, schreibt comparis.ch in einer Mitteilung. Paul Kummer ist als Delegierter des Verwaltungsrates und CEO der ahaaa-Holding verantwortlich für comparis.ch und die Schwestergesellschaften HypoPlus und iii AG. Comparis-CEO Benno Burkhardt führt weiterhin das Comparis-Stammgeschäft. Der bisherige Co-CEO Johann Burkhard zieht sich zurück. (comparis.ch/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.