Egon Zehnder: Nachhaltiges weltweites Wachstum

Egon Zehnder: Nachhaltiges weltweites Wachstum
Rajeev Vasudeva, CEO von Egon Zehnder

Zürich – Egon Zehnder, das führende Beratungsunternehmen für Executive Search und Leadership Solutions, vermeldet für das Geschäftsjahr 2017 einen Umsatzanstieg von 4 Prozent auf 668 Mio Franken gegenüber 639,5 Mio Franken im Vorjahr. Bei konstantem Wechselkurs stiegen die Einnahmen um 5 Prozent.

Die Zahlen spiegeln ein nachhaltiges Wachstum in allen Regionen und Geschäftsbereichen von Egon Zehnder wider. Die weltweite Anzahl der Consultants stieg im Geschäftsjahr 2017 auf 448. Egon Zehnder unterhält 68 Niederlassungen in 40 Ländern. Die Firma verwies bei der Vorstellung ihrer Umsatzzahlen darauf, dass der weitere Ausbau ihrer Leadership Solutions ein zweistelliges Umsatzwachstum in diesem Bereich zur Folge hatte. Leadership Solutions umfassen Management Appraisal, Führungskräfteentwicklung, Team Effectiveness sowie die Beratung von Firmen, die ihre Unternehmenskultur und -organisation neu ausrichten.

Starker Start ins neue Geschäftsjahr
„Dieses nachhaltige Wachstum reflektiert unsere enge Partnerschaft mit weltweit führenden Unternehmenslenkern. In volatilen Zeiten warten erfolgskritische Leadership-Herausforderungen zunehmend auch auf der Team-, Organisations- und Kulturebene – wodurch die Auswahl und Weiterentwicklung von Top-Managern noch wichtiger wird“, erklärt Rajeev Vasudeva, CEO von Egon Zehnder, und fügt mit Blick auf einen starken Start in das neue Geschäftsjahr hinzu: „Unsere Klienten suchen mehr denn je das Gespräch und erwarten eine ehrliche und kritische Begleitung, um ihre Organisationen nach vorne zu bringen.“

Thomas F. Allgäuer und Clemens Hoegl mit neuer Funktion
Thomas F. Allgäuer, wurde von den Partnern zum neuen Geschäftsführer von Egon Zehnder Schweiz gewählt, er löst Frank Heckner ab, welcher Egon Zehnder Schweiz in den letzten sechs Jahren geführt hat. Clemens Hoegl wird neu die Öffentlichkeitsarbeit für die Schweiz von Philippe Hertig übernehmen.

Thomas F. Allgäuer, Partner des Zürcher Büros, ist in Egon Zehnder’s globaler Consumer-, Industrial- und Board-Consulting-Praxis tätig. Er berät grosse und mittelständische Unternehmen bei der Rekrutierung von Führungskräften auf globaler Ebene, bei der Beurteilung von Führungskräften und der Entwicklung von Top-Talenten, Vorstandsmitgliedern und CEOs. Er führte zuvor bereits die Büros in Prag und Genf. Er besitzt einen Doktortitel in Wirtschaft und Politikwissenschaft der Universität St. Gallen.

Clemens Hoegl, Partner des Zürcher Büros, verfügt über Expertise im Bereich globaler Finanzdienstleister auf obersten Führungsebenen und ist über verschiedene Industrien in den Bereichen CEO und Board Consulting tätig. Daneben betreut er einige Kulturinstitutionen. Clemens Hoegl war früher Managing Partner von Egon Zehnder Schweiz und danach bei Egon Zehnder Singapur. Er promovierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt in Betriebswirtschaft, hat einen Master in Musikwissenschaft und studierte ursprünglich Kontrabass.

Über Egon Zehnder
Egon Zehnder, 1964 in Zürich gegründet, ist mit seinen 68 Niederlassungen in 40 Ländern das weltweit führende, im Privatbesitz befindliche Beratungsunternehmen für Executive Search und Leadership-Beratungen. Die Gruppe unterstützt renommierte mittlere und grosse Unternehmen, NGOs und Regierungsorganisationen auf der ganzen Welt in sämtlichen Branchen und Sektoren in den Bereichen Board Consulting, CEO Nachfolge, Executive Search, Senior Leadership Development, Talent Management und Teambuilding. Egon Zehnder ist als Partnerschaft strukturiert und beschäftigt weltweit über 1’800 Mitarbeiter. Mehr als zwei Drittel der Aufträge kommen von bestehenden Kunden. Die Verrechnung der Dienstleistung erfolgt bei Egon Zehnder auf der Basis fixer Honorare. Es werden bewusst keine vom Salär abhängigen Provisionen verrechnet. www.egonzehnder.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.