Emmi stärkt Dessertgeschäft mit Zukauf in den USA

Emmi
Produkte des Dessertherstellers Indulge Desserts Intermediate Holdings. (Foto: zvg)

Luzern – Die Milchverarbeiterin Emmi übernimmt den amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts Intermediate Holdings. Das im Grossraum New York beheimatete Unternehmen verfügt über eine breite Palette an hochwertigen Desserts und erwirtschaftet einen Jahresumsatz zwischen 80 und 90 Millionen Dollar. Die Transaktion unterliegt der Freigabe durch die US-Wettbewerbsbehörden.

Italienische Desserts stellen ein wichtiges strategisches Standbein von Emmi dar. Die Schweizer Milchverarbeiterin hat sich in diesem Bereich in den letzten Jahren eine bedeutende Position erarbeitet. Eingestiegen ist Emmi 2012 mit der Akquisition von A-27. Seither sind drei weitere Gesellschaften (Rachelli: 2013, Italian Fresh Foods: 2017, Pasticceria Quadrifoglio: 2019) hinzu gekommen, die heute gemeinsam als Emmi Dessert Italia ein bedeutender Anbieter von Desserts geworden sind. Mit der Akquisition von 87,7 % der Anteile an Indulge Desserts erweitert Emmi ihre Präsenz auf das Land mit dem weltgrössten Dessertmarkt.

Mit Emmi in eine neue Entwicklungsphase
Die Basis für Indulge Desserts wurde mit der 1993 durch den Unternehmer John Alair Garcia gegründeten Firma Taste it Presents gelegt. Diese entstand mit der Vision, authentische italienische Desserts in den USA herzustellen. Gemeinsam mit der langjährigen Entwicklungschefin Paula Perlis hat John Alair Garcia die Entwicklung des Unternehmens bis heute entscheidend geprägt. Ebenso die Weiterentwicklung zu einer in ihrem Segment bedeutenden Unternehmensgruppe, mit der Akquisition von Cannoli Factory, Love & Quiches, Elegant Desserts und Joey’s. John Alair Garcia bleibt mit einer Minderheitsbeteiligung an Indulge Desserts beteiligt und wird sein Know-how auch in die nächste Entwicklungsphase des Unternehmens einbringen. Ebenso wird Paula Perlis als Entwicklungsleiterin weiterhin zum Erfolg der Firma beitragen. (mc/pg)

Indulge Desserts Intermediate Holdings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.