EY muss sich einen neuen Länderchef für die Schweiz suchen

Marcel Stalder
Marcel Stalder. (Foto: EY)

Zürich – Beim Wirtschaftsprüfungsunternehmen EY (Ernst & Young) kommt es zu einem Wechsel an der Spitze in der Schweiz. Marcel Stalder wolle seine Rolle als Länderchef von EY in der Schweiz abgeben und sich künftig auf die seine Aufgabe als Market Leader der Region Deutschland, Österreich und Schweiz konzentrieren, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Ein Nachfolger für die Position des CEO für die Schweiz soll in Kürze bekanntgegeben werden. Weiter will das Unternehmen den Verwaltungsrat hierzulande verstärken. (awp/mc/pg)

EY in der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.