Farner Consulting geht Partnerschaft mit dem Reputation Institute ein

Farner Consulting geht Partnerschaft mit dem Reputation Institute ein

Roman Geiser, CEO Farner.

Zürich – Farner Consulting geht eine Partnerschaft mit dem Reputation Institute ein. Das 1997 gegründete Institut ist ein internationales Expertennetzwerk aus Wissenschaftlern und Praktikern auf dem Gebiet der Reputationsforschung und verfügt über eine weltweit einzigartige Datenbank zur Reputation von über 7000 Unternehmen. Auf Grundlage dieser Daten kann Farner Consulting die eigenen Beratungsleistungen im Bereich Reputation Management künftig noch effizienter einsetzen.

Eine zielgerichtete Kommunikationsstrategie beruht auf verlässlichen Daten zur Ausgangslage. Gemäss diesem Grundsatz will Farner Consulting das umfangreiche Know-how des neuen Partners künftig dazu nutzen, den eigenen Kunden ein möglichst vollständiges Bild ihrer Reputation zu liefern. CEO Roman Geiser betont die Stärken dieser Partnerschaft: «Die detaillierten Auswertungen des Reputation Institute zeigen schwarz auf weiss, in welchen Bereichen das jeweilige Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung Schwächen aufweist. Das ermöglicht uns eine punktgenaue Beratung bei deren Aufarbeitung.»

Das vom Reputation Institute gelieferte Datenmaterial erlaubt neben globalen Reputationsrankings auch Rückschlüsse auf unterschiedlichste Fragestellungen. Wie schätzen junge Westschweizer Frauen ein Unternehmen hinsichtlich dessen Bemühungen im Bereich Corporate Social Responsibility ein? Könnten sich Deutschschweizer Männer mittleren Alters vorstellen, für ein bestimmtes Unternehmen zu arbeiten? Wie hoch ist die Bereitschaft von 18- bis 34-jährigen Schweizerinnen und Schweizern, sich positiv über ein Unternehmen bzw. dessen Produkte zu äussern? Gemäss Kurt Rossi, der als Mitglied der Farner Geschäftsleitung die Partnerschaft mit dem Reputation Institute koordiniert, lassen sich aus diesen Erkenntnissen konkrete Handlungsfelder ableiten. «Die vertieften Analysen fördern diejenigen Treiber zutage, die für einzelne Unternehmen bzw. die jeweilige Branche den grössten Wirkungsgrad aufweisen. Genau dort können wir mit unseren Kommunikationsmassnahmen ansetzen», so Rossi.

Wahl von Farner kein Zufall
Die Wahl von Farner Consulting als Partner für den Schweizer Markt ist laut Michele Tesoro-Tess, der beim Reputation Institute für Italien, die Schweiz, Südafrika und den Mittleren Osten verantwortlich zeichnet, kein Zufall. «Wir suchen in jedem Markt die Zusammenarbeit mit der führenden unabhängigen Agentur. Dadurch gewinnen wir einen Partner auf Augenhöhe, der uns beim Ausbau unseres Netzwerks, bei der Einordnung bestehender Daten und bei der Antizipation regionaler Trends für künftige Analysen unterstützt», erklärt Tesoro-Tess.

Für die Messung selbst setzt das Reputation Institute auf die eigens entwickelte RepTrak® Methode. Mit ihr wird die «emotionale Bindung» der allgemeinen Öffentlichkeit zu einem Unternehmen untersucht. Diese globale Einschätzung wird im RepTrak® Framework entlang der sieben wichtigsten Reputationstreiber (Products and Services, Innovation, Performance, Leadership, Workplace, Citizenship, Governance) aufgeschlüsselt. Auf dieser Grundlage publiziert das Reputation Institute regelmässig Länder- und Branchen-Ranglisten mit den führenden Unternehmen in den jeweiligen Märkten. So wurde Mitte Mai in Zürich etwa der «Swiss RepTrak® 50» mit den angesehensten Unternehmen der Schweiz vorgestellt (detaillierte Resultate gibt es hier: www.reputationinstitute.com/Switzerland-RepTrak.aspx). (Farner Consulting/mc/ps)

Zu Farner Consulting
Farner ist die führende Agentur für Kommunikationsberatung der Schweiz (Agentur-Ranking www.bpra.ch). 1951 gegründet, ist die Agentur heute mit über 100 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich, Bern, Lausanne/Genf und Lugano tätig. Mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot deckt sie sämtliche Aspekte von Public Relations und Public Affairs ab – von Content Creation, Research & Analytics, Digital bis zu Werbung und Events – umgesetzt von interdisziplinären Kommunikationsberatern mit branchenspezifischer Expertise und dem nötigen Know-how. Farner gehört zu den Global Top 100 Agencies (The Holmes Report) und belegt seit vielen Jahren die führende Position im Ranking der Schweizer PR-Agenturen. Als erste Schweizer Agentur überhaupt erhielt Farner zweimal die europaweit wichtigste Auszeichnung für exzellente Kommunikation: „The Holmes Report“ D-A-CH-Agentur des Jahres 2012 und 2015. International ist Farner Exclusive Affiliate von FleishmanHillard in der Schweiz und arbeitet mit weiteren internationalen Netzwerken zusammen.

Über das Reputation Institute
Das Reputation Institute (RI) ist das weltweit führende Consulting- und Beratungsunternehmen für Reputation. Das RI unterstützt zahlreiche global führende Unternehmen dabei, ihre Geschäftsentscheide auf den Aufbau und die Erhaltung von Reputationskapital auszurichten, Risiken und Nachhaltigkeitsthemen im Detail zu analysieren und damit letztlich ihren Wettbewerbsvorteil auszubauen. Das am weitesten verbreitete Management Tool des RI ist das RepTrak® Modell für die Analyse der Unternehmensreputation. Dieses Modell kommt auch im Global RepTrak® 100, der weltgrössten und umfangreichsten Studie zur Reputation von Unternehmen, sowie in den verschiedenen Country und City RepTrak® Studien zur Anwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.