Gategroup erneuert Vertrag mit Air Berlin

Gategroup Gategourmet

Zürich – Die vor allem im Airline-Catering tätige Gategroup hat mit der deutschen Fluggesellschaft Air Berlin den Catering-Vertrag erneuert. Der neue Vertrag läuft bis Ende 2016 mit der Option auf eine Verlängerung um weitere fünf Jahre, teilte Gategroup mit. Der Vertrag habe ein Volumen von jährlich 70 bis 80 Mio CHF.

Die Vereinbarung trete per sofort in Kraft und decke das Cateringgeschäft für Air Berlin an über zehn europäischen Flughäfen ab. Die Gategroup-Tochter Gate Gourmet beliefert die deutsche Gesellschaft mit Speisen und Getränken für ihre Flüge und erbringe weitere On-Board-Dienstleistungen, heisst es weiter.

Auch Performa schliesst Vertrag mit Air Berlin
Neben der Erneuerung des Catering- und Liefervertrages habe auch die zu Gategroup gehörende Marke Performa vor kurzem einen langfristigen Vertrag mit Air Berlin abgeschlossen. Performa erhielt in enger Zusammenarbeit mit der Schwestermarke Potmstudios den Auftrag für die Planung, die Ausführung und den Betrieb der zurzeit im Bau befindlichen Lounge von Air Berlin am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg, der Mitte des Jahres eröffnet werden soll. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.