Gerhard Walter wird neuer CEO von Engadin St. Moritz Tourismus

Gerhard Walter
Gerhard Walter ab Mai 2017 neuer Tourismusdirektor Engadin St. Moritz. (Foto: zvg)

St. Moritz – Der Verwaltungsrat der Engadin St. Moritz Tourismus AG (ESTM AG) hat Gerhard Walter als CEO der Tourismusorganisation gewählt. Der langjährige Direktor des Kitzbüheler Tourismusverbandes tritt Anfang Mai 2017 die Nachfolge von Ariane Ehrat an.

Der Verwaltungsrat der Engadin St. Moritz Tourismus AG sprach sich einstimmig für den aus Galtür stammenden Walter aus. In einer Mitteilung zeigen sich die Verantwortlichen überzeugt, dass Walter „wichtige Impulse für die international ausgerichtete Destination Engadin St. Moritz bringen kann.“

Der 52jährige Österreicher bringt eine langjährige internationale Erfahrung im Tourismusmanagement mit. Walter war unter anderem Geschäftsführer von Lech-Zürs Tourismus, vom Verbund Tourismus GmbH in Wien und 2013 bis 2016 von Kitzbühel Tourismus.

Die bisherige CEO Ariane Ehrat wird ihre Funktion auf eigenen Wunsch anfangs Mai 2017 an Walter übergeben. (mc/pg)

Engadin St. Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.