Glencore beteiligt sich an brasilianischem Kupferproduzenten Paranapanema

Ivan Glasenberg
Glencore-CEO Ivan Glasenberg.

Baar – Glencore unterstützt den brasilianischem Kupferproduzenten Paranapanema (PMA) bei seiner Restrukturierung und Refinanzierung und erwirbt im Rahmen einer Kapitalerhöhung Aktien im Wert von 66 Mio BRL oder umgerechnet rund 21 Mio USD. Als Ergebnis der Transaktion wird Glencore einen Anteil von rund 5% an dem Unternehmen halten und darf ein Verwaltungsrats-Mitglied stellen, wie der Konzern am Freitagabend mitteilte.

PMA verfüge über eine Produktionskapazität von 280’000 Tonnen Kupfer pro Jahr und sei damit einer der grössten nicht-integrierten Produzenten weltweit. Glencore werde mit PMA auch im Bereich Vertrieb und Produktion unterstützen und zusammenarbeiten. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal erwartet. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.