Hiag-CEO Martin Durchschlag tritt zurück – VRP übernimmt ad interim

Hiag-CEO Martin Durchschlag tritt zurück – VRP übernimmt ad interim
Martin Durchschlag, CEO HIAG Immobilien AG. (Foto: HIAG)

Zürich – Die Immobiliengesellschaft Hiag vermeldet den Abgang ihres Unternehmenschefs. Martin Durchschlag trete aus persönlichen Gründen als CEO zurück, hiess es in einer Mitteilung vom Montagabend.

Bis zum Abschluss seiner Tätigkeit werde er einzelne Projekte zu Ende führen und die Übergabe seiner Aufgaben sicherstellen. Den interimistischen Vorsitz der Geschäftsleitung übernimmt mit sofortiger Wirkung Verwaltungsratspräsident Felix Grisard.

Gespräche für die Nachfolge in der Geschäftsführung seien auf gutem Weg, und man werde zu gegebener Zeit wieder informieren, so Hiag.

Durchschlag war seit 2004 im Management und seit 2011 CEO – also auch als Hiag 2014 an die Börse ging.(awp/mc/ps)

Hiag

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.