Holcim und Lafarge verkaufen Aktiven für 6,5 Mrd EUR an CRH

Holcim

(Foto: Holcim)

Jona / Paris – Der Zusammenschluss der beiden Zementriesen Holcim und Lafarge ist einen Schritt weiter. Beide Konzerne trennen sich von Aktiven im Wert von 6,5 Mrd EUR und erfüllen damit Bedingungen der Kartellbehörden. Käufer ist der irische Baustoff-Hersteller CRH, wie es in einer gemeinsamen Mitteilung von Holcim und Lafarge vom Montag heisst. Damit werden entsprechende Spekulationen vom Wochenende bestätigt. Der Abschluss der Fusion wird weiterhin im ersten Halbjahr 2015 erwartet.

«Die geplante Transaktion ist ein wichtiger Schritt zur Bildung von LafargeHolcim», erklärte Lafarge-Chef Bruno Lafont am Montag an einer Telefonkonferenz. Lafont ist designierter CEO des zukünftigen gemeinsamen Unternehmens. Wie viele Bieter um die gemeinsamen Aktiven im Rennen waren, wurde nicht verraten. «Die vergangenen 72 Stunden waren jedenfalls sehr intensiv», gestand Holcim-Chef Bernard Fontana.

Vom Wert der Aktiven in Höhe von 6,5 Mrd EUR dürften Holcim und Lafarge rund 5 Mrd EUR in Cash erhalten, wie Lafont ausführte.

Zusammenschluss im ersten Halbjahr 2015
Holcim und Lafarge gaben ihre Fusionsabsicht im Frühjahr 2014 bekannt. Ein Closing des Deals sei für das erste Halbjahr 2015 zu erwarten, bestätigte Lafont früher gemachte Aussage. Dann entsteht der grösste Zementhersteller der Welt mit Niederlassungen in rund 90 Ländern. Derzeit erwirtschaften beide Unternehmen zusammen mit etwa 136’000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 31 Mrd EUR.

Dies rief Kartellwächter auf den Plan, die Bedingungen an den Zusammenschluss knüpften. Die Aktiven, die nun an CRH verkauft werden, umfassen den Angaben zufolge im Wesentlichen Aktivitäten in Europa, Kanada, Brasilien und den Philippinen und hätten 2014 insgesamt einen geschätzten Nettoverkaufsertrag von 5,2 Mrd EUR und einen geschätzten betrieblichen EBITDA von 744 Mio EUR erzielt, heisst es in einer Mitteilung vom Morgen.

Die Veräusserungen stehen unter dem Vorbehalt des Abschlusses der Fusion, einschliesslich eines erfolgreichen öffentlichen Aktientauschs. (awp/mc/upd/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.