IMZ: Kooperation in Ecuador kommt nicht zustande

International Minerals Corp (IMZ)

IMZ ist in der Gewinnung von Gold und Silber tätig.

Scottsdale – Die Zusammenarbeit der an der SIX Swiss Exchange und an der kanadischen Börse kotierten International Minerals Corp (IMZ) mit der chinesischen CAMC Engineering Co (China Co) bei der Finanzierung und dem Aufbau von Goldprojekten in Ecuador kommt nicht zustande.

Eine entsprechende Absichtserklärung von Mitte November 2010 sei abgelaufen, ohne dass ein definitives Abkommen unterzeichnet worden wäre, teilte IMZ am Freitag mit. Das Unternehmen befindet sich in Gesprächen über einen möglichen Verkauf der Projekte.

Finanzierung scheitert
Im vergangenen Jahr hatten IMZ und China Co eine Absichtserklärung zu den Rio Blanco und Gaby-Goldprojekten unterzeichnet. Gemäss der Vereinbarung war China Co für die Bereitstellung der nötigen Finanzierungsmittel durch ein oder mehrere chinesische Finanzinstitute sowie für den Bau und die Lieferung schlüsselfertiger Anlagen für die Projekte verantwortlich. Aufgrund des zunehmend restriktiveren Finanzierungsumfelds in China sei China Co. nicht in der Lage, wie vereinbart die Finanzierung mit Rückgriffsrecht auf die Projekte zu arrangieren, so die Mitteilung weiter. Auch in Gesprächen mit China Co über alternative Finanzierungsszenarien konnte keine akzeptable Alternative gefunden werden.

Schlüsselkomponente
Im Rio-Blanco-Projekt sei ein solches Finanzierungsmodell eine Schlüsselkomponente. Ohne dieses sehe IMZ keinen wirtschaftlichen Vorteil, um einen stand-alone EPC-Vertrag mit China Co fortzuführen. Im Gaby-Projekt sei ein erfolgreicher Abschluss einer Machbarkeitsstudie Bedingung für die Finanzierung und den EPC-Vertrag gewesen. Diese Studie wurde bisher nicht abgeschlossen. Derzeit befinde sich IMZ mit einem kanadischen Unternehmen in Gesprächen über einen möglichen Verkauf der beiden Projekte. IMZ verhandle zudem weiterhin mit der Regierung von Ecuador über einen Produktionsvertrag für Rio Blanco und hofft, den Vertrag in naher Zukunft abschliessen zu können. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.