Intersport steigert Umsatz um gut 3%

Intersport steigert Umsatz um gut 3%
Victor Duran, CEO Intersport International Corporation (IIC). (Foto: Intersport)

Bern – Der Sporthändler Intersport International Corporation (IIC) hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 11,5 Mrd EUR erzielt. Dies entspricht einem Wachstum von 3,3% im Vergleich zum Vorjahr. Währungsbereinigt stiegen die Verkäufe gar um 3,8%.

Unter dem neuen Chef Victor Duran fokussierte der Sportartikel-Konzern im vergangenen Jahr vermehrt auf digitale Geschäftsmodelle und Online-Verkaufskanäle, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst. Duran hatte die Leitung des Unternehmens im Januar 2017 von Franz Julen übernommen und auch die Geschäftsleitung teilweise neu besetzt.

Die Intersport International Corporation (IIC) mit Sitz in Bern ist die Einkaufs- und Management-Gesellschaft der Intersport-Gruppe. Ende 2017 gehörten 5647 Verkaufsläden in 45 Ländern zu Intersport. 138 davon sind im letzten Jahr dazugekommen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.