IT-Grosshändler Also schreibt 2015 Rekordergebnis

Gustavo Möller-Hergt
Gustavo Möller-Hergt, CEO ALSO Holding. (Foto: Also Holding)

Gustavo Möller-Hergt, CEO ALSO Holding. (Foto: Also Holding)

Emmen – Der IT-Grosshändler Also hat im vergangenen Jahr den Gewinn vor Steuern (EBT) um 10.9 Prozent auf 90.8 Millionen Euro gesteigert und damit zum fünften Mal in Folge ein Rekordergebnis zu erzielt. Der Umsatz verbesserte sich um 7.7 Prozent auf 7.8 Milliarden Euro. Der Konzerngewinn erhöhte sich auf 62.9 Millionen Euro und übertraf damit das Vorjahresniveau um 3.3 Prozent.

Für 2016 schlägt der Verwaltungsrat den Aktionären eine Ausschüttung aus Reserven aus Kapitaleinlagen in Höhe von 1.90 Schweizer Franken pro Aktie vor. Dies entspricht einer Dividendensumme von 24.4 Millionen Schweizer Franken. Insgesamt werden 35 Prozent (Vorjahr 32 Prozent) des Konzerngewinnes ausgeschüttet. Der Vorschlag wird den Aktionären an der Generalversammlung vom 17. März 2016 zur Genehmigung vorgelegt.

Der vollständige Geschäftsbericht 2015 wird zur Analysten- und Medienkonferenz am 23. Februar 2016 publiziert. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.