Kühne + Nagel kauft in Niederlande zu

Reinhard Lange

Kühne+Nagel-CEO Reinhard Lange.

Schindellegi – Der Logistikkonzern Kühne + Nagel stärkt seine Position im Bereich Frischwaren und erwirbt die niederländische J. van de Put Fresh Cargo Handling mit Sitz in Amsterdam. Das Unternehmen im Familienbesitz beschäftigt Angaben vom Donnerstag zufolge 260 Mitarbeiter und ist auf die Abwicklung der Luftfracht mit Blumen, Schnittblumen, Früchten und Gemüse spezialisiert.

Wie Kühne + Nagel weiter mitteilt, kann die Transaktion bei Vorliegen der behördlichen Bewilligungen vollzogen werden. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. (awp/mc/ps)

J. van de Put Fresh Cargo Handling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.