Meyer Burger erhält «strategisch wichtigen» Auftrag

Peter Pauli

Meyer Burger-CEO Peter Pauli.

Baar – Die Meyer-Burger-Gruppengesellschaft MB Wafertec hat einen kleineren, aber wichtigen Auftrag erhalten. Mit dem langjährigen Partner und «weltweit führenden» Technologieunternehmen der Solar-Branche, der russischen Monocrystal, sei ein Auftrag über rund 4,5 Mio CHF abgeschlossen worden, teilt das Baarer Solartechnologie-Unternehmen am Mittwoch mit.

Der Vertrag über die Lieferung von hoch präzisen Drahtsägen mit Diamantdraht-Technologie für das Trennen von synthetischem Saphir zu High-End Saphir-Wafern wird im Weiteren als «strategisch wichtiger Vertrag» bezeichnet. Der Auftrag sei ein grosser Erfolg und die Bestätigung für die partnerschaftliche Beziehung zu Monocrystal. Die Auslieferung der Drahtsägen werde im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen, heisst es weiter. (awp/mc/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.