Modernisiertes Terminal 2 am Flughafen Zürich eröffnet

Flughafen Zürich
Terminal 2 am Flughafen Zürich. (Foto: Flughafen Zürich)

(Foto: Flughafen Zürich)

Zürich – Am Mittwoch Morgen sind die neuen Schalter im Nordteil und somit die gesamte Check-in-Halle des Terminals 2 am Flughafen Zürich in Betrieb genommen worden. Der Check-in Bereich wurde von Grund auf modernisiert. Mit mehr Raum und einer besseren Übersicht bietet die Halle Platz für neu insgesamt 104 Schalter.

Durch den Umbau wurde das Erscheinungsbild aufgebessert und die Passagierfreundlichkeit dank besserer Übersicht massgeblich erhöht. Mit der offen gestalteten Deckenkonstruktion entsteht ein lichtdurchfluteter, grosszügiger Raum mit neu insgesamt 104 Check-in-Schaltern. Passagiere und Besucher gelangen über den sanierten Personenübergang ins Terminal 2 und von dort mit den neuen ansteigenden Laufbändern in die Check-in-Halle oder über die Rolltreppen in die Ankunft 2. Die umfassende Totalsanierung dieses Gebäudes begann im Juni 2010.

Air Berlin zieht um
Mit der Eröffnung erfolgte auch ein Standortwechsel jener Airlines, die während der Umbauarbeiten eine Etage tiefer im Provisorium, der sogenannten Reihe 7, angesiedelt waren. Neu checken auch Passagiere der Air Berlin im Terminal 2 ein, die Airline zieht vom Check-in 3 ins neue Check-in 2.

Das Terminal 2 ist seit fast 40 Jahren in Betrieb und gehört zum Kern der Passagier-Infrastruktur am Flughafen Zürich. Neben der grossen Check-in Halle 2 sind auch die Ankunft 2 sowie diverse Geschäfte, Restaurants und Büroräumlichkeiten im Terminal 2 beheimatet. Der südliche Teil der Check-in-Schalter wurde Anfang 2014 in Betrieb genommen. Der Abschluss für das gesamte Projekt „Aufwertung Terminal 2“ ist für die zweite Jahreshälfte 2016 vorgesehen. (Flughafen Zürich/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.