Nycomed: FDA bearbeitet Zulassungsantrag für HFA-Nasenspray

Håkan Björklund

Nycomed-CEO Håkan Björklund.

Zürich – Die amerikanische Gesundheitsbehörde hat den von Nycomeds US-Partner Sunovion eingereichten Zulassungsantrag für ein Ciclesonid-Nasenspray mit dem Treibgas Hydrofluoralkan (HFA) angenommen und wird ihn nun bearbeiten.

Das Nasenspray sei zur Behandlung von Symptomen der saisonal bedingten allergischen Rhinitis (SAR) sowie der ganzjährigen allergischen Rhinitis (PAR) bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren entwickelt worden, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Nycomed hat Sunovion 2008 die exklusiven Rechte für Entwicklung, Marketing und Vertrieb von Ciclesonid in den USA erteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.