Panalpina stärkt eigenen Hub in Huntsville

Monika Ribar

Panalpina-CEO Monika Ribar.

Basel – Das Logistikunternehmen Panalpina hat die eigenen Kapazitäten in Nordamerika ausgebaut. Im US-amerikanischen Huntsville wurde ein neues Logistikzentrum für Mehrwertdienste eröffnet, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das sogenannte Huntsville Logistics Center (HLC) sei strategisch dem Panalpina Huntsville Hub angegliedert.

Das neue Logistikzentrum bietet Unternehmensangaben zufolge umfangreiche Kommissionierung und Teilfertigung «für einige der weltweit grössten und bekanntesten Hi-Tech-Unternehmen» an. Die voll ausgestattete, 3700 Quadratmeter umfassende Anlage verfüge zudem über Kühlbereiche für Panalpinas Pharma- und Chemie-Kunden. (awp/mc/ps)

Panalpina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.