Polyphor ernennt Gökhan Batur zum Chief Executive Officer

Gökhan Batur
Gökhan Batur, CEO Polyphor. (Foto: Polyphor)

Allschwil – Die Polyphor AG hat den bisherigen COO Gökhan Batur mit sofortiger Wirkung zum Chief Executive Officer ernannt. Er wird die Nachfolge von Giacomo DiNepi antreten, der in den Ruhestand tritt.

Gökhan Batur verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Healthcare-Industrie. Bevor er zu Polyphor kam, hatte er verschiedene Managementpositionen bei MSD, zuletzt als Executive Director, Global Brand Leader, Antibiotika, inne. Dabei war er für die Leitung des gesamten Antibiotika-Portfolios von Merck verantwortlich, wobei er mehrere Inline-, Einführungs- und Pipeline-Produkte sowie einen Umsatz von rund 2 Milliarden Dollar verwaltete. Er studierte Management Information Systems an der Bosporus-Universität in Istanbul.

Kuno Sommer, Verwaltungsratspräsident von Polyphor, sagte: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Gökhan einen neuen CEO von Polyphor ernennen, der über eine breite und internationale Erfahrung in der Healthcare-Industrie verfügt und ein tiefes Verständnis für Polyphor und unser Geschäft hat. Gökhan Batur ist seit 2019 bei Polyphor und er kann auf einen starken Leistungsausweis in den Bereichen Führung, Strategie und Umsetzung verweisen. Da wir bereits die Möglichkeit hatten, mit ihm als Mitglied der Konzernleitung zusammenzuarbeiten, sind wir überzeugt, dass er die richtige Person ist, um Polyphor zu leiten.“

Polyphor
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.