Preisschlacht geht in die nächste Runde

Migrol-Shop

Zürich – Die Migros senkt am 14. Mai 2012 erneut und dauerhaft die Verkaufspreise für Produkte des täglichen Bedarfs. Über 520 sind es dieses Mal und der Abschlag beträgt durchschnittlich 8 % , diesmal von über 520 Produkten des täglichen Bedarfs um durchschnittlich über acht Prozent. Man gebe erneut Produktivitätssteigerungen und Einsparungen aus der Beschaffung direkt an die Kunden weiter, teilte der Grossverteiler mit.

Beim aktuellen Preisabschlag werden ab Montag über 520 Artikel um bis zu 20 Prozent günstiger, wobei etwa die Hälfte der Investitionen erneut in Frischprodukte des täglichen Bedarfs fliessen. Abgeschlagen werden insbesondere Käse- und Milchprodukte, Geflügelprodukte (Charcuterie und Frischfleisch), sowie Pflege- und Hygieneprodukte und das Hundefuttersortiment von Asco. Durchschnittlich beträgt der gesamte Preisabschlag 8,3 %.

Seit Ende 2010 hat die Migros somit die Preise von knapp 7100 Produkten gesenkt und mehr als 660 Millionen Franken in günstigere Preise investiert, wie sie in einer Medienmitteilung schreibt. (Migros/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.