Roman Geiser leitet Farner als CEO und Managing Partner

Roman Geiser leitet Farner als CEO und Managing Partner

Roman Geiser, CEO Farner.

Zürich – In 60 Jahren hatte Farner nur gerade drei CEOs. Jetzt übernahm Roman Geiser von Christian König die Aktienmehrheit und die Leitung der Agentur und wurde damit der vierte CEO in der Geschichte von Farner.

Roman Geiser war bis Frühjahr 2012 Chief Operating Officer EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) von Burson-Marsteller, VR-Präsident von Burson-Marsteller (Schweiz) sowie Vizepräsident der Young & Rubicam Holding (Schweiz). Zuvor leitete Roman Geiser in den Jahren 2003 bis 2009 die Agentur Burson-Marsteller Schweiz. Roman Geiser ist amtierender Präsident des Bundes der PR-Agenturen der Schweiz (BPRA).

«Attraktivste und kompletteste Kommunikationsagentur der Schweiz»
«Farner ist die attraktivste und kompletteste Kommunikationsagentur der Schweiz: Für Kunden, Mitarbeitende und Partner», beschreibt Roman Geiser seine Vision: «Kunden erfahren höchste Kompetenz, qualitativ hochstehende Beratung und Umsetzung, profitieren von den besten Kommunikationsköpfen der Schweiz und deren Netzwerken und erleben wirkungsvolle Kommunikationslösungen, die Mehrwert schaffen.» Warum lösen Social Media einen grundlegenden Paradigmenwechsel in der Kommunikation von Marken und Unternehmen aus? Lesen Sie die Antwort von CEO Roman Geiser auf www.farner.ch/flash-interview. (Farner/mc/hfu)

Farner
ist die marktführende Kommunikationsagentur der Schweiz mit jahrzehntelanger Erfahrung. Die Spezialisten von Farner beraten Unternehmen und Organisationen auf allen Gebieten der Kommunikation: Corporate Communications, Public Affairs, Online Relations, Branding und Werbung, Sponsoring und Events. Engagiert und mit der Leidenschaft, Ziele zu erreichen. Die Teams von Farner verfügen über ein grosses Kommunikations- und Branchen-Fachwissen. Ein weitverzweigtes Netzwerk dient der Agentur wie dem Kunden. In der Schweiz. International. In Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Politik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.