SGO Themenabend: Customer Centric Design

SGO Themenabend: Customer Centric Design

Dass der Kunde ins Zentrum aller Bemühungen zu stellen ist, hat sich als Allgemeinplatz bereits breit durchgesetzt. Brand Experience, Customer Experience, Customer Centricity, Kundenbegeisterung etc. sind Begriffe, die uns häufig begegnen.

Viele Branchen beschäftigen sich mit der Frage, wie sie ihre Leistungen und Produkte noch besser auf die Bedürfnisse von Kundinnen und Kunden ausrichten können. Customer Centric Design setzt an der Basis an und zeigt Wege auf, wie eine Kultur, ein Managementsystem und Prozesse in Unternehmen und öffentlichen Institutionen zu gestalten sind, die aus sich heraus – jeden Tag – Kundenbegeisterung erzeugen. Customer Centricity wird dadurch vom Projekt oder von der Massnahme zum gelebten Unternehmensalltag.

Wenn es Sie interessiert, wie erfolgreiche Unternehmen die Fähigkeit Kunden zu begeistern zum Teil Ihrer DNA machen, sollten Sie diesen Themenabend der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) unbedingt besuchen.

An diesem SGO Themenabend erwarten Sie zwei Impulsreferate aus der Wissenschaft und Praxis und zwei Best-Practice Beispiele von erfahrenen Referentinnen und Referenten. Der abschliessende Apéro Riche eröffnet Chancen für die inhaltliche Vertiefung und für die Netzwerkpflege.

Der Anlass richtet sich an Führungsverantwortliche, zuständige Fachspezialisten und am Thema Interessierte aus Wissenschaft und Praxis. (SGO/mc/ps)

Referierende & Podium:

  • Christina Taylor, Head Human Centered Design, Swisscom AG
  • Dr. Christophe Vetterli, Manager, walkerproject AG
  • Prof. Jan-Erik Baars, Design Management, Hochschule Luzern
  • Urs Grimm, General Manager, VICTORIA-JUNGFRAU Hotel & Spa
  • Prof. Dr. Robert Zaugg, Universität Fribourg und Unternehmer (Leitung und Morderation)

Programm: Online Blättern (FlippingBook) / Print Version (.pdf)

Anmeldung

Teilnahmegebühren:
SGO Mitglieder: CHF 190.00
Nicht-Mitglieder: CHF 260.00 (SGO Mitglied werden)

Veranstaltungsdatum:
23.06.2016, 17:30 Uhr – 20:45 Uhr
Ort: Zunfthaus zur Meisen, Zürich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.