Starbucks und Selecta lancieren Starbucks Office Coffee

Starbucks

Zürich – Starbucks Coffee Company und Selecta haben eine Partnerschaft vereinbart, die im September mit der versuchsweisen Einführung von Starbucks Office Coffee in der Schweiz beginnt.

Das Angebotskonzept von Starbucks Office Coffee steht in drei Grössen zur Verfügung und lässt sich somit auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Unternehmen abstimmen. So werden eine kleinere Tischvariante, eine mittelgrosse alleinstehende Version und eine grosse alleinstehende Lösung bzw. eine integrierte Kaffee-Ecke angeboten. Alle drei Grössen umfassen ein Selbstbedienungsgerät mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten. In allen Versionen wird Starbucks den Kunden seine einzigartigen Markeneigenschaften bieten, die die authentische Kaffeeleidenschaft vermitteln und den Kunden die echte Starbucks Erfahrung und damit grössten Kaffeegenuss bietet.

Selecta wird ihren Kunden eine Auswahl an Starbucks-Produkten zur Verfügung stellen, darunter Café Crème, Espresso, Doppio Espresso, Cappuccino, Caffè Latte, Chai Tea Latte, Vanilla Latte, Espresso Macchiato, Latte Macchiato und Hot Chocolate sowie eine Auswahl von Tazo-Tees wie Earl Grey, English Breakfast, Refresh, China Green Tips und Calm. (ots/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.