Stellenangebot wächst um 2,5 Prozent

Nicolai Mikkelsen
Nicolai Mikkelsen, Direktor Michael Page. (Foto: Michael Page)

Nicolai Mikkelsen, Direktor Michael Page. (Foto: Michael Page)

Zürich – Die Anzahl der Stellenangebote nahm im vergangenen Monat in der ganzen Schweiz um +2,5% zu. Dies ist der erste schweizweite Anstieg seit August 2015. Das stärkste Wachstum verzeichnen die Ostschweiz (+6,3%) und die Zentralschweiz (+5,1%), die geringste Zunahme weisen das Mittelland (+0,8%) sowie der Kanton Zürich (+1,0%) auf.

+2,5% betrug das Stellenwachstum zwischen dem 15. Dezember 2015 und dem 15. Januar 2016 in der Deutschschweiz, auf die rund 86% aller ausgeschriebenen Stellen entfielen. Im gleichen Zeitraum stieg die Zahl der ausgeschriebenen Stellen in der Westschweiz um +2,0%. Besonders stark war die Zunahme in hochqualifizierten Bereichen wie Engineering, Forschung, Technische Dienste und IT-Administration.

Drei Schlüsselfaktoren waren für dieses Wachstum verantwortlich: die Realwirtschaft, die industrielle Transformation sowie der starke Anstieg bei Stellenausschreibungen nach den Festtagen. Die Ost- und Zentralschweiz waren die Motoren dieses Stellenwachstums und belegen damit die Verankerung dieser Regionen in den Bereichen industrielle Fertigung, Pharma und Healthcare.

160128_ps_03

Die Gewinner im Januar 2016
Dies sind die Berufsgruppen mit den höchsten Stellenwachstumsraten im Zeitraum zwischen  15. Dezember 2015 und 15. Januar 2016:

160128_ps_04
(Quelle: Michael Page)

„Der Start ins neue Jahr ist mit dem Anstieg offener Stellen und dem Zuwachs in Schlüsselbranchen wie Pharma und Chemie geglückt“, so Nicolai Mikkelsen, Direktor bei Michael Page. „Wir stellen eine bes0nders grosse Nachfrage bei spezialisierten Ingenieuren und Technikern in den Bereichen Medtech und Schwerindustrie fest, aber auch generell in der Gesundheits- und Life Sciences-Branche.“ (Michael Page/mc/ps)

Michael Page
Seit 2001 identifiziert Michael Page in der Schweiz für seine Kunden gezielt und auf deren Bedürfnisse ausgerichtet best-qualifizierte Kadermitarbeiter. Michael Page ist eine Marke von PageGroup, einem weltweit führenden, an der Londoner Börse kotierten Personalberatungsunternehmen (Aktienkürzel: MPI). In der Schweiz rekrutiert PageGroup mit den drei Marken: Page Personnel (qualifizierte Angestellte und Absolventen), Michael Page (mittleres- bis oberes Management) und Page Executive (Führungskräfte in Interim- und Festanstellungen). PageGroup zählt weltweit 154 Niederlassungen, davon 4 in der Schweiz in Zürich, Genf und Lausanne.  

Swiss Job Index
Der Michael Page Swiss Job Index misst die Zahl der ausgeschriebenen Vakanzen auf Unternehmenswebseiten in der ganzen Schweiz. Die verwendete Methodik schafft eine für den Schweizer Arbeitsmarkt einzigartige Zahlensicherheit. Eingeführt im Januar 2012 bietet der Swiss Job Index einen umfassenden Überblick über den Schweizer Arbeitsmarkt und zeigt monatlich die wichtigsten Trends auf.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.