Sulzer stärkt sein Chemiegeschäft

Greg Poux-Guillaume
Sulzer-CEO Greg Poux-Guillaume. (Foto: Sulzer)

Winterthur – Der Industriekonzern Sulzer übernimmt in den USA GTC Technology US. Es handelt sich um ein Technologieunternehmen, das eigene Prozesse und Systeme zur Herstellung von Aromaten und anderen Petrochemikalien anbietet. Der Unternehmenswert beträgt 39 Mio Dollar.

Der Hauptsitz von GTC ist in Houston, Texas. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 50 Mio Dollar und eine hohe einstellige EBITA-Marge. GTC beschäftigt weltweit rund 200 Mitarbeiter. Die Akquisition stärke die Führungsrolle von Sulzer Chemtech bei petrochemischen Prozessen und erweitere die Umsatzbasis um Prozesslizenzen und damit verbundene proprietäre Anlagen und Chemikalien, hält Sulzer in einer Mitteilung fest. (mc/pg)

Sulzer
GTC Technology

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.