Valentin Chapero als Verwaltungsrat der Goldbach Group AG vorgeschlagen

Valentin Chapero als Verwaltungsrat der Goldbach Group AG vorgeschlagen
Valentin Chapero. (Bild: Sonova)

Valentin Chapero (Bild: Sonova)

Küsnacht – Der Verwaltungsrat der Goldbach Group AG wird an einer ausserordentlichen Generalversammlung die Wahl von Valentin Chapero in den Verwaltungsrat vorschlagen. Er tritt die Nachfolge von Michael Scheeren an, der den Verwaltungsrat auf diesen Zeitpunkt hin verlässt.

Valentin Chapero ist Mitbegründer und Partner der Veraison Capital AG, welche über ihren VERAISON SICAV Engagement Fund am 13. April 2015 gemeldet hat, dass sie 16.287% des Aktienkapitals der Goldbach Group gekauft hat. Veraison hat insbesondere das von der United Internet Ventures AG gehaltene Aktienpaket erworben und ist nun zweitgrösster Aktionär der Goldbach Group. Der Verwaltungsrat ist überzeugt, dass Valentin Chapero eine Unternehmerpersönlichkeit ist, welche dieses Gremium verstärken und einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Strategie der Goldbach Group leisten kann. Aus diesem Grund beantragt der Verwaltungsrat ihren Aktionären die Wahl von Valentin Chapero als Nachfolger von Michael Scheeren.

Ausserordentliche GV am 25. Juni
Der Präsident des Verwaltungsrates der Goldbach Group, Jens Alder, freut sich über die Nomination von Valentin Chapero und dankt Michael Scheeren bereits jetzt für seine wertvollen Dienste, die er in den vergangenen Jahren für die Gesellschaft geleistet hat. Die ausserordentliche Generalversammlung findet am 25. Juni 2015 am Sitz der Gesellschaft in Küsnacht-Goldbach statt. (Goldbach/mc/hfu)

Das Unternehmensprofil der Goldbach Group
Die Goldbach Group ist das führende Netzwerk für elektronische Kommunikationslösungen und Logistikzentrum für die Vermarktung privater elektronischer, mobiler und interaktiver Medien in den Bereichen TV, Internet-TV, Radio, Digital out of Home, Online, In Game, Suchmaschinen- und Mobile-Marketing. Die Goldbach Group hat ihren Sitz in der Schweiz (Küsnacht-Zürich) und ist in der gesamten DACH-Region (Schweiz, Deutschland, Österreich), in Polen sowie im adriatischen Raum (Slowenien, Kroatien, Serbien) aktiv. Zum Kerngeschäft der Unternehmensgruppe gehören Planung, Beratung, Kreation, Konzeption, Einkauf und die Abwicklung bis hin zur Prüfung des Mediaeinsatzes von elektronischen Off- und Onlinemedien sowie Crossmedia-Kampagnen. Seit dem 15. Juni 2007 ist die Goldbach Group am Main Standard bzw. seit dem 8. Dez. 2014 am Domestic Standard der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 487094, ISIN CH0004870942, Ticker-Symbol: GBMN).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.