Valora evaluiert Devestition von Naville Distribution

Michael Mueller
Valora-CEO Michael Mueller. (Foto: Valora)

Valora-CEO Michael Mueller. (Foto: Valora)

Zürich – Valora evaluiert für die erst im November 2014 erworbene Logistikplattform Naville Distribution sämtliche Optionen, einschliesslich derjenigen einer Veräusserung. Mit diesem Vorgehen setze Valora auf die weitere Umsetzung ihrer Strategie der Fokussierung auf den Einzelhandel an Hochfrequenzlagen, schreibt der Handelskonzern in einer Mitteilung.

Die Geschäftseinheit sei führend im Pressegrosshandel und verfüge über eine starke Marktposition in der Belieferung von Drittkunden in der Romandie, heisst es in der Mitteilung weiter. Dabei beliefert sie aus fünf Vertriebszentren täglich weit über 1’200 Verkaufsstellen mit Presse und Ware. (Valora/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.