Walter Meier: Wachstum legt organisch um 10,7% zu

Silvan Meier

Silvan Meier, CEO Walter Meier AG.

Schwerzenbach – Der Klima- und Fertigungstechnikkonzern Walter Meier hat im ersten Halbjahr 2011 ein deutliches organisches Wachstum über den eigenen Erwartungen erzielt. Der Umsatz stieg in der Berichtsperiode um 3,3% auf 317 Mio CHF. Bereinigt um Währungs- und Konsolidierungseffekte habe das organische Wachstum 10,7% betragen.

Das Wachstum gründet einer Medienmitteilung vom Dienstag zufolge hauptsächlich auf einer markanten Erholung in der Fertigungstechnik. Die Entwicklung in der Klimatechnik habe sich als «robust» erwiesen. Für EBIT und Konzerngewinn erwartet Walter Meier im ersten Halbjahr 2011 eine im Vergleich zum organischen Wachstum deutlich überproportionale Steigerung. Gründe dafür seien Skaleneffekte sowie positive Transaktionseffekte aufgrund des starken Schweizer Frankens. Die definitiven Zahlen und der Ausblick fürs Gesamtjahr 2011 werden im Halbjahresbericht am 16. August 2011 veröffentlicht. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.