Weiterer Grossauftrag für Implenia in Norwegen

Implenia

Der Bau des Wasserkraftwerks «Lysebotn II» ist ein weiterer Grossauftrag für Implenia in Norwegen. (Foto: Implenia)

Dietlikon – Die Lyse Produksjon AS hat Implenia mit dem Bau des neuen Wasserkraftwerks «Lysebotn II» beauftragt. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf mehr als 90 Mio Franken, wie Implenia mitteilt. «Lysebotn II» wird ein bestehendes Wasserkraftwerk ersetzen und eine jährliche Produktion von 1.5 TWh aufweisen, was einer Zunahme von 14% entspricht. Die Arbeiten in der nahe der südnorwegischen Küstenstadt Stavanger gelegenen Ortschaft Lysebotn beginnen im Mai 2014 und werden knapp vier Jahre in Anspruch nehmen.

Der Auftragsbestand von Implenia Norge liegt dank diesem neu akquirierten Grossprojekt mit rund 320 Mio Franken auf neuem Rekordniveau und überschreitet die letztjährige Produktionsleistung des Geschäftsbereichs. Seit der im Jahr 2011 getätigten Übernahme der Betonmast Anlegg AS durch Implenia hat sich der Auftragsbestand in Norwegen somit bei gleichzeitiger starker Zunahme der Produktionsleistung rund vervierfacht. (Implenia/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.