Whitestyle Open – spektakuläre Sprünge im Schilthorngebiet

Schilthorn

Snowboarder vor Allmendhubelbahn. (Foto: Schilthornbahn)

Interlaken – Vom 7. bis 9. März 2014 wird es sprunghaft im Schilthorngebiet: Am Whitestyle Open messen sich Top-Rider, Snowboarder und Freeskier und kämpfen dabei um total CHF 12‘000.- Preisgeld. Die Schilthornbahn unterstützt das Saison-Highlight als Hauptsponsor mit zahlreichen Leistungen und Logistik.

Das Whitestyle Open hat sich sozusagen als inoffizielle Schweizermeisterschaft im Freeskiing etabliert. Top-Rider werden anlässlich des 8. Whitestyle Open in Mürren auch dieses Jahr ihre Künste zeigen und um CHF 12‘000.- Preisgeld springen. Highlight des Festivals ist der Big Air Contest, der am Samstag ausgetragen wird. Am Nachmittag zeigen Snowboarder und Freeskier ihre Sprünge auf dem Big-Air-Kicker. Ziel ist, sich einen Platz beim Night Air zu sichern. Austragungsort der Night Air Freestyle Competition ist beim Skischulgelände hinter dem Hotel Jungfrau.

Zudem trifft sich die Szene an den Mürrner Schneehängen beim Ski testen und Freeride Sessions mit Profi-Ridern. Wie jedes Jahr wird die After Party im Sportzentrum Mürren den krönenden Abschluss bilden. Für den richtigen Rhythmus sorgen die DJs, Burnee und Ian Capitalism.

Schilthornbahn im Einsatz  
Die Schilthornbahn AG unterstützt als Partner und Hauptsponsor das Whitestyle Open. Für den Bau der Schanze, dem beeindruckenden Big-Air-Kicker, stellen sie Pistenfahrzeuge und Mannschaft zur Verfügung. Dabei werden rund 600 Kubikmeter Schnee zusammengetragen. Auch für den Materialtransport, die Extrafahrten und den Pistensicherheitsdienst sind die Mitarbeitenden der Schilthornbahn gefordert. „Mürren – Schilthorn ist ein Gebiet, das perfekt für alle Arten von Wintersport ausgerichtet ist“, schildert Christoph Egger, Direktor der Schilthornbahn. „Im Bereich Freestyle und Freeride haben wir uns bereits gut etabliert und bauen dies weiter aus“, so Egger weiter. (Schilthornbahn/mc/ps

Veranstaltungsinformationen
Extrafahrten für Partygänger am Samstag, 8. März 2014:
02.50 Uhr ab Mürren
03.00 Uhr Stechelberg an
Anschlussbus nach Interlaken Ost

Weitere Informationen
www.schilthorn.ch
www.whitestyle.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.