AXA Strategic Ventures investiert in Startup Autolina.ch

Autolina

(Foto: obs/autolina.ch)

Winterthur – AXA Strategic Ventures, der Venture Capital Fund der AXA Gruppe, investiert erstmals in der Schweiz und beteiligt sich an der Autoplattform Autolina.ch AG. Das Anfang 2015 gegründete Startup hat sich auf den Kauf und Verkauf von Neu- und Occasionswagen spezialisiert, und bietet auf seiner Online-Plattform Funktionen wie bspw. eine B2B-Tauschbörse oder C2B-Aktionen und will damit sowohl Privatpersonen als auch Autohändlern einen Mehrwert generieren.

Das Investment durch AXA Strategic Ventures soll insbesondere für die Weiterentwicklung der Plattform eingesetzt werden, erklärt autolina.ch-CEO Ibrahim Yildiz «Nach der erfolgreichen Markteinführung von autolina.ch im letzten Jahr sind unsere nächsten Ziele eine nachhaltige Marktpositionierung unseres Unternehmens in der Schweiz. Das Investment durch AXA Strategic Ventures leistet uns wertvolle Unterstützung bei der Umsetzung dieser Pläne. Wir sind überzeugt, mit der AXA Gruppe den richtigen Partner gewonnen zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Weiterentwicklung von Autolina.ch.»

Die Partnerschaft zwischen der AXA Winterthur und Autolina.ch geht noch einen Schritt weiter: Im Juni haben die beiden die Lancierung von DriveAgain, einem digitalen Service-Portal für Autoreparaturen bekannt gegeben. (AXA/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.