Immocando, neue Schweizer Plattform für den Handel von Renditeimmobilien

Immocando, neue Schweizer Plattform für den Handel von Renditeimmobilien
Andreas Schmid, Gründer Immocando

Zürich – Liegenschaften werden schon lange online ausgeschrieben. Immocando.ch revolutioniert nun den Onlinehandel für Renditeimmobilien. Die Plattform vereinfacht und beschleunigt den Handel von Renditeliegenschaften für private und institutionelle Anleger sowie Immobiliendienstleister. Bereits in der kurzen Zeit seit Lancierung wurden erste Transaktionen über immocando abgewickelt.

Der Handel von Renditeobjekten findet auf immocando in einem geschützten Raum statt, welcher nur registrierten Kunden mit Vertraulichkeitserklärung zugänglich ist. Bereits jetzt sind über 1000 Profile qualifizierter Investoren sowie Objekte mit einem Volumen von über 200 Mio. CHF vorhanden. immocando erweitert das Käufer- und Verkäufernetzwerk seiner Kunden damit enorm. Aber nicht nur das: immocando bietet innovative Zusatzservices. Beispielweise können Kunden für interessante Objekte direkt eine Finanzierungs- oder Versicherungsanfrage stellen sowie persönliche Verkaufsunterstützung in Anspruch nehmen.

Die Plattform bietet ihren Kunden weitere Vorteile:

  • Digitales Angebotsverfahren, das den Verkaufspreis optimiert und die Verkaufszeit reduziert
  • Minimaler Aufwand für das Erstellen von Objektinseraten dank intelligenter Funktionen und Schnittstellen (openimmo) zu Maklersoftware
  • Dank individuellen Suchabos sind Kunden automatisch über eine grosse Auswahl an attraktiven Renditeobjekten informiert
  • Hoher Sicherheitsstandard durch Nutzeridentifikation mittels SMS, geschützter Loginbereich und geprüfte User sowie Objekte
  • 0.25% erfolgsabhängige Transaktionsgebühr und keine Aufschaltgebühr 

Die Plattform dient jedoch nicht nur Käufern und Verkäufern von Renditeimmobilien. Sie unterstützt auch Makler im Handel von Renditeliegenschaften indem sie nebst der Erweiterung des eigenen Netzwerks den Transaktionsprozess, insbesondere das Bieterverfahren, automatisiert und das Objekt- und Interessentenmanagement vereinfacht. immocando erspart Maklern aufwendige Mailings und das mühsame Dokumentenhandling. Objekte werden beim Aufschalten automatisch an passende Suchprofilabonnenten versendet.

Betrieben wird die Plattform von der Immocando AG, deren Aktien von privaten Anlegern gehalten werden. Geführt und präsidiert wird das Unternehmen von Dr. Andreas Schmid, Unternehmensberater aus Zürich. (Immocando/mc/hfu)

Über Immocando
immocando.ch revolutioniert den Onlinehandel für Renditeimmobilien. Die Plattform vereinfacht und beschleunigt den Handel von Renditeliegenschaften für private und institutionelle Anleger sowie Immobiliendienstleister.
Der Handel von Renditeobjekten findet auf immocando.ch in einem geschützten Raum statt, welcher nur registrierten Kunden mit Vertraulichkeitserklärung zugänglich ist. Bereits jetzt sind über 1000 Profile qualifizierter Investoren sowie Objekte mit einem Volumen von über 200 Mio. CHF vorhanden. immocando erweitert das Käufer- und Verkäufernetzwerk seiner Kunden damit enorm. Aber nicht nur das: immocando bietet innovative Zusatzservices. Beispielsweise können Kunden für interessante Objekte direkt eine Finanzierungs- oder Versicherungsanfrage stellen sowie persönliche Verkaufsunterstützung in Anspruch nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.