IT-Branche setzt Aufwärtstrend im dritten Quartal fort

Der «IT Reseller-Neugründungsindex» liegt aktuell bei 102 Punkten (Vj: 100 Punkte; Juli 2006: 96 Punkte). Der in der Vergangenheit feststellbare Trend, dass die Zahl der Neugründungen nach einem Höchstwert im ersten Quartal, über die folgenden zwei Quartale zurückging, bevor sie dann im vierten Quartal wieder stieg, wurde somit in diesem Jahr in positiver Weise gebrochen, heisst es weiter.


Weniger Konkurse
Ein weiteres Indiz dafür, dass sich die Schweizer IT-Branche im Vorwärtsgang befindet, ist die Zahl der Konkurse. Der «IT Reseller-Konkursindex» liegt derzeit bei 84 Punkten und damit deutlich tiefer als im Juli (94 Punkte). Im Jahresvergleich zeige sich hier bis jetzt das übliche Bild: Die höchste Zahl der Konkursmeldungen werde jeweils im ersten Quartal verzeichnet und flache dann ab, bevor es im vierten Quartal zu einer erneuten Zunahme komme. Es dürfte aber schwierig werden, dieses dritte Quartal zu toppen, so die Mitteilung weiter.


Der IT-Reseller Konkurs- und Neugründungs-Index basiert auf der Startup-Datenbank des IT-Branchenmagazins IT Reseller. Die Datenbank enthält alle seit Anfang 2000 in der Schweiz neu gegründeten IT-Firmen und zeigt automatisch Informationen zum Liquiditätsstatus der Firmen an. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.