Packhelp sichert €2 Millionen Seed- Finanzierung

Packhelp sichert €2 Millionen Seed- Finanzierung
Wojciech Sadowski, CEO und Gründer von Packhelp

Warschau – Packhelp, ein Tech-Startup aus Warschau (Polen), das eine europäische Plattform für individuelle Verpackungen betreibt, hat eine 2 Millionen Euro-Finanzierung aus europäischen Seed-Fonds zugesichert bekommen. Das Unternehmen will seine Position in wichtigen Märkten stärken und seine innovative Verpackungsdesign-Plattform weiterentwickeln.

Packhelp erlaubt seinen Kunden, schnell individuelle Verpackungen zu entwerfen und zu bestellen. Ein anwendungsfreundliches Design-Tool, revolutionär niedrige Mindestbestellmengen und schnelle, hochqualitative Produktion sind die Gründe weswegen Packhelp sowohl von kleinen E-Commerce Unternehmern als auch von multinationalen Konzernen verwendet wird.

Investition von drei Europäischen Risikokapitalgebern
In einer ersten Finanzierungsrunde, die von Polish Kogito Ventures geführt wurde, bekam Packhelp bereits 350.000 Euro Startkapital. Die neue Seed-Finanzierung von 2 Millionen Euro ist eine gemeinsame Investition von drei Europäischen Risikokapitalgebern – Speedinvest x mit Sitz in Berlin und Wien, PROFounders aus London und Market One Capital aus Warschau und Barcelona – sowie Apostolos Apostolakis vom Athener Fonds VentureFriends.

„Unsere erste Finanzierungsrunde half uns, einiges an Momentum auf verschiedenen großen europäischen Märkten zu entwickeln. Heute sind wir stolz darauf, mehr als 5000 Kunden aus 29 verschiedenen Ländern zu dienen und 70 % unseres Umsatzes ausserhalb von Polen zu generieren. Mit dieser neuen Finanzierung planen wir unsere Operationen auf den wichtigsten Märkten noch weiter auszudehnen und unsere Position des Markführers weiter auszubauen. Packhelps Mission ist es, jedem Unternehmen, egal wie gross oder klein, die allerbeste Unboxing-Experience zu ermöglichen. Wir haben vor, viel in unsere Plattform zu investieren um das Designing noch einfacher und schneller zu machen. Unsere Kunden können ausserdem neue Produkte und Dienstleistungen erwarten, die ihre Verpackungen auf ein neues Niveau anheben“, sagt Wojciech Sadowski, CEO und Gründer von Packhelp.

Personalisierung und individuelle Fertigung
„Wir sind fest davon überzeugt, dass Unternehmer weltweit mehr auf ihre Verpackungslösungen achten werden. Personalisierung und individuelle Fertigung werden zunehmend wichtig im E-Commerce. Die „Unboxing-Experience“ ist eine wesentliche Etappe der gesamten Einkaufsreise des Kunden geworden. Die Box selber ist daher ein entscheidender Bestandteil des Brand-Buildings und der Kommunikationsstrategie eines jeden E-Commerce Unternehmens. Die vielversprechende Zugkraft und ausgezeichnete Produkterfahrung, gestützt von einem soliden, internationalen Aufwärtstrend haben uns davon überzeugt, das tolle Team von Packhelp zu unterstützen“, fügt Mathias Ockenfels hinzu, Partner bei Speedinvest x.

„Wir beobachten Packhelp von Anfang an und wir sind wirklich überrascht von dem Tempo, indem sie ihr Geschäftsmodell hochskalieren. Wir schätzen zudem die harte Arbeit des gesamten Teams, angeführt von der zuverlässigen Gruppe von Gründern. Das Ergebnis dieser Investition soll sein, dass Packhelp die führende Lösung seiner Art in Europa wird“, kommentiert Marcin Kurek, Managing Partner bei Market One Capital. (Packhelp/mc/hfu)

Packhelp
Packhelp macht es jedem leicht, eine vollkommen selbst entworfene Verpackung zu bestellen. Es braucht weniger als 5 Minuten, eine eigene Verpackung in einer online App zu entwerfen. Mindestbestellmenge ist 30 Stück und es wird innerhalb von 14 Tagen geliefert. Packhelp beliefert derzeit mehr als 5000 Kunden aus 29 Ländern.

Speedinvest x
Speedinvest ist eine pan-europäische Marke von Venture Capital Fonds, die €175 Millionen verwaltet und in Fintech-Startups in der Seed-Phase, Kerntechnologien, Marktplätze und Medien & E-Commerce investiert. Neben der Bereitstellung von finanziellen Investitionen setzt der Fonds sein Netzwerk und sein Know-How ein, um die Unternehmen in seinem Portfolio zu unterstützen. Speedinvests Büro im Silicon Valley unterstützt Portfolio-Unternehmen, die auf den US-Markt wollen.

Speedinvest x ist der erste Speedinvest Focus Fonds, der einer spezifischen Vertikale gewidmet ist. Das Speedinvest x Team besteht aus Mathias Ockenfels (Partner), Daniel Hofer (Advisory Partner), Joroen Arts (Principal), Isabel Russ (Associate) und Philip Specht (Associate). Der Mikro-Venture Capital Fonds investiert €50 Millionen in netzwerkeffektgetriebene Plattformen in Europa und Nordamerika, die sich in der Frühphase befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.