Amici Caffè präsentiert neue Tassenkollektion: Haiku – die Essenz des Augenblicks

Amici Caffè

Neue Kollektion „Haiku“ von Amici Caffè. (Bild: Amici)

Cham – Die MOU Tassenkollektion mit der unverwechselbaren Form erhält Zuwachs: die Kollektion „Haiku“ gibt als Synthese von Fülle und abstrahierter Essenz mit äusserster Prägnanz die Einzigartigkeit eines Augenblicks wider und verbindet sich damit harmonisch mit der Philosophie des Hauses Amici Caffè.

In fünf Motiven greift „Haiku“ die Elemente Holz, Feuer, Erde, Gold und Wasser auf und verleiht dem Moment des Kaffeegenusses eine stille Intensität. Das fünfteilige Set ist das Ergebnis einer kreativen und fruchtbaren Zusammenarbeit von Annemarie Illy (Idee), Francesco Illy (künstlerische Beratung), Paolo Rossetti (Umsetzung) und Martin Bühler (Konzept und Texte).

Eine der  ältesten Formen der Kurzlyrik
Der altchinesischen Tradition entspringend, zählt das japanische Haiku zu den ältesten Formen der Kurzlyrik. Der Schweizer Martin Bühler, welcher für Konzept und Text verantwortlich zeichnet, setzt sich seit 1993 mit Haiku auseinander, um Empfindungen und Sinneseindrücken Ausdruck zu verleihen. Seit 2006 lebt er als freischaffender Psychologe und Olivenbauer mit seiner Familie auf der Podere Usignolo in der Toscanischen Maremma in Italien, wo vor 15 Jahren der persönliche Kontakt mit Francesco Illy entstand. (Amici Caffè/mc/ps)

Bezugsquellen:

Amici Caffè Web-Shop: http://shop.amici.ch

oder
Galleria Amici, Stadthausstrasse 4, 6003 Luzern, 041 240 59 59, [email protected], http://www.amici.ch/site/de/die-welt-von-amici/aktuell/amici-shop-luzern

oder
Amici Caffè AG, Hinterbergstrasse 22, 6330 Cham, 041 854 41 41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.