Berater dirigiert Beethoven in der Tonhalle

Victor Emanuel von Monteton

Zürich – Im Rahmen der Benefiz-Konzertreihe „Swiss Charity Concert“ dirigiert Victor Emanuel von Monteton, der als Strategieberater bei A.T. Kearney tätig ist, in der Tonhalle Zürich Werke von Mozart, Mendelssohn und Beethoven. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, engagiert sich A.T. Kearney wiederum als Sponsor. Mit dem Ertrag des “Swiss Charity Concert” werden  Bildungsprogramme für Kinder in Krisen- und Konfliktgebieten weltweit finanziert.

Das zweite Benefiz-Konzert “Swiss Charity Concert 2012” findet am  Donnerstag, 30. August 2012, um 19.30 Uhr im kleinen Saal der Zürcher Tonhalle statt. Victor Emanuel von Monteton dirigiert Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven unter Mitwirkung des aus Japan stammenden Violinisten  Koh Gabriel Kameda und dem Kammerorchester Praga Camerata aus Tschechien. Der Erlös aus dem Konzert fliesst vollumfänglich an „Save The Children“, die grösste, unabhängige Kinder-Hilfsorganisation der Welt, die damit ein Schulbildungsprojekt in Myanmar unterstützt.

Zweite Karriere als Unternehmensberater
Victor Emanuel von Monteton gab mit zehn Jahren seine ersten internationalen Pianokonzerte. Weitere Konzerte und CD-Aufnahmen als Dirigent folgten. Im Alter von 20 Jahren wurde ihm der Europäische Kulturpreis für ausserordentliche musikalische Leistungen überreicht. Nachdem er an der ETH Zürich einen MBA-Abschluss erlangte, startete er 2010 bei A.T. Kearney eine zweite Karriere als Unternehmensberater.

Für A.T. Kearney ist das Sponsoring der “Swiss Charity Concerts” ein  weiteres Element ihres Engagements für eine nachhaltige Entwicklung. A.T. Kearney versteht sich innerhalb der Beratungsbranche als Pionier  in Sachen Nachhaltigkeit und berät ihre Klienten seit 2010 klimaneutral. (A.T. Kearney/mc/ps)

Über A.T. Kearney
A.T. Kearney zählt zu den weltweit führenden Unternehmensberatungen für das Top-Management und berät sowohl global tätige Konzerne als auch mittelgrosse Unternehmen und öffentliche Institutionen. Mit strategischer Weitsicht und operativer Umsetzungsstärke unterstützen wir unsere Klienten bei
der Transformation ihres Geschäfts und ihrer Organisation. Im Mittelpunkt stehen die Themen Wachstum und Innovation, Technologie und Nachhaltigkeit sowie die Optimierung der Unternehmensperformance durch das  Management von Komplexität in globalen Produktions- und Lieferketten.
A.T. Kearney wurde 1926 in Chicago gegründet. Die Aktivitäten in der Schweiz werden seit über 20 Jahren aus unserem Büro in Zürich geführt. Heute beschäftigt A.T. Kearney rund 2’700 Mitarbeiter in 54 Büros und  37 Ländern der Welt. Seit 2010 beraten wir unsere Klienten klimaneutral.  
Weitere Informationen finden Sie unter www.atkearney.ch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.