Dresscode-Pflicht: Prüdes McDonald’s am Pranger

Dresscode-Pflicht: Prüdes McDonald’s am Pranger

«No shirts, no shoes, no service» gilt bei McDonald’s nicht für die Eigenwerbung. (Foto: Screenshot YouTube/McDonald’s)

Oak Park / Pfäffikon – Fastfoodriese McDonald’s ist in einer seiner Filialen in Oak Park im Norden von Melbourne wegen des Hinweisschildes «No shirts, no shoes, no service» für Kunden unter Beschuss geraten. Wer zu wenig Kleidung trägt, wird demnach nicht bedient. Diese Botschaft steht jedoch einem Werbespot des Konzerns entgegen, in dem sich halbnackte Männer als auch im Bikini bekleidete Frauen barfuss im Restaurant bewegen und essen ordern. Das Schild wurde nun wieder zurückgezogen.

Fauxpas schadet Marke nicht
«Wenn die idealtypische Kundschaft von einem etwas sittenstrengeren Restaurantleiter vom Besuch abgehalten wird, dann ist dies ein kleiner, aber etwas peinlicher Fehler. Der Marke wird es nicht schaden. Das Ereignis ist lokal. Gleichwohl ist es misslich lokal», unterstreicht Markenexperte Thomas Otte auf Nachfrage von pressetext.

Die TV-Werbung zeigt zusätzlich Surfer, die versuchen, an der Kasse das Wasser aus den Ohren zu bekommen sowie Kinder, die im Restaurant in ihrer Badebekleidung spielen. Nachdem die Filiale in Verruf geriet, wurde der Leitsatz durch eine harmlosere Version ersetzt. Aufgebrachte Gäste erwarten nun einen unentspannteren Umgang mit Kunden. Immerhin handle es sich um kein vornehmes Restaurant, so die vielfach im Internet geäußerte Meinung.

Dresscode bis jetzt belanglos
«McDonald’s wird überempfindlich. Ein Dresscode stand bisher nie zur Debatte», erläutert der unzufriedene Kunde Timothy Wells. «Sollen Badeschuhe in Zukunft auch unangemessen sein?», fragt er empört. Die McDonald’s-Filiale in Oak Park lässt sowohl die Fernsehwerbung mit den freizügig bekleideten Gästen als auch den umstrittenen Slogan bisher unkommentiert. (pte/mc/ps)

https://youtu.be/W0iQw8mAqNE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.