Migros: Elektromobilität-Pionier m-way macht elektromobil

Wer an der Gotthardstrasse 6 in Zürich vorbeischaut, betritt mehr als nur ein attraktiv gestaltetes Ladenlokal. Besucher und Interessierte erleben dort den weltweit ersten Concept Store, in dem das Thema Elektromobilität in seiner ganzen Vielfalt präsentiert wird. Multimedia-Screens, Exponate und eine spezielle Bibliothek vermitteln Wissen auf spielerische und unterhaltsame Art: Woher kommt der Strom? Wie funktioniert eine Batterie und wie entstand Elektromobilität? m-way liefert Antworten zu Fragen rund um die neue Welt der Elektromobilität.


Elektrofahrzeugen mieten, leasen oder kaufen
Im Fokus des m-way Shops steht natürlich insbesondere auch eine umfassende Auswahl an attraktiven Elektrofahrzeugen zum mieten, leasen oder kaufen. Ob Auto, Nutzfahrzeug, Motorrad, Roller oder E-Bike ? bei den insgesamt neun Elektro-Modellen sind zahlreiche individuelle Ausstattungsvarianten möglich. Hinzu kommt ein breites Angebot an Zubehör. Für eine komplett nachhaltige Fortbewegung bietet m-way Strom aus erneuerbaren Energien in Form von Zertifikaten aus Schweizer Wasserkraft mit dem Label ?naturemade star? an. In den nächsten sechs Monaten wird das m-way Geschäftsmodell durch eine innovative und interaktive Online-Plattform ergänzt.


Beratung, Bodyscanning und ein Fahrsimulator
m-way richtet sich sowohl an Firmen als Flottenkunden als auch an Privatanwender. Bevor man sich für ein Elektromobil entscheidet, sollte man beim Info-Desk vorbeischauen. Das individuelle Beratungsgespräch zeigt, welches Mobilitätsbedürfnis mit entsprechenden m-way Angeboten gedeckt werden kann. Wer sich beispielsweise für ein E-Bike interessiert, bekommt buchstäblich einen massgeschneiderten Vorschlag: Ein «Bodyscanner» vermisst den Körper. Erst so lässt sich die optimale Komponentenzusammenstellung für das E-Bike «Stromer» erstellen. Und wer spontan Lust auf einen Ausflug hat, benutzt den Fahrsimulator für eine virtuelle, fotorealistische Spritztour mitten im Laden.


Umfangreiche Services, kompetente Partner
m-way, die erste Schweizer Plattform für Elektromobilität ist ein offenes Partnerschaftsmodell, das in den nächsten Monaten laufend erweitert werden soll. Wichtige Bereiche dabei sind z.B. Entertainment, Kommunikation, Navigation und Telematik. Bisherige Gründungspartner der Plattform sind:
– Migros Bank: Finanzierungslösungen nach Mass
– Zurich Versicherungen: Exklusivpartner für Versicherungslösungen
– LeasePlan (Schweiz) AG: Operational Full Service Leasing für Firmenkunden
– Verein für umweltgerechte Energie: Inhaberin des Labels ?naturemade star?


Umfangreiche Services
Wer mit m-way fährt, ist risikolos mobil. Das stellen umfangreiche Services sicher:
– Vor-Ort-Kontrolle und -Diagnostik
– Vor-Ort-Regelservice (regelmässige Wartung gemäss Hersteller)
– Reparaturen vor Ort (Reparaturen benötigen keine längere Standzeit des Fahrzeugs)
– Service-Ersatzfahrzeug (falls das Fahrzeug zur Reparatur in die Werkstatt gebracht werden muss)
– Mobiler m-way Wartungsdienst mit eigenen Servicefahrzeugen
Und für den Fall der Fälle steht die m-way Assistance an sieben Tagen die Woche während 24 Stunden zur Verfügung.


Die Zeit ist reif
Herbert Bolliger, Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) bringt das Konzept von m-way auf den Punkt: «m-way soll als Pionierinitiative den Zukunftstrend Elektromobilität für alle Schweizer Konsumenten attraktiv und erlebbar machen. Wir investieren, weil wir an ein echtes Bedürfnis vieler Menschen glauben ? nicht nur an einen Trend.» Dr. Ernst-Dieter Berninghaus, Mitglied der Generaldirektion des MGB und Leiter Departement Handel ergänzt: «Wir machen uns heute Gedanken über die individuelle Mobilität von morgen.» (migros/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.