«Erlkönig»-Nest entdeckt. Hilfe benötigt bei der Identifikation

«Erlkönig»-Nest entdeckt. Hilfe benötigt bei der Identifikation

Pradollano – Wer an einem Montag in Andalusien eine Mountainbike-Tour zu einer verlassenen Skistation in der Sierra Nevada unternimmt, erwartet vieles, kaum aber die Teststrecke für „Erlkönige“. Wir haben ein ganzes Nest davon aufgestöbert und brauchen jetzt Mithilfe bei der Identifikation.

Von Helmuth Fuchs

Schon etwas müde in den Beinen und knapp bei Luft nach einem Aufstieg von Güejar Sierra bis zum Skiressort Pradollano trauten wir zuerst unseren Augen nicht, als uns in rasanter Talfahrt ein SUV-Erlkönig kreuzte. Natürlich war ich zu langsam mit dem Mobiltelefon, um ein Foto zu schiessen.

Eine ganze Erlkönig-Familie
Nach knapp 10 Minuten kam derselbe Erlkönig nochmals von unten und überholte uns, klar hab ich ihn gleich nochmals verpasst. Von nun an hielt ich das iPhone im Foto-Modus bereit und wurde belohnt. Gleich eine ganz Erlkönig-Familie vom SUV bis zum Kleinwagen kreuzte unseren Anstieg. Einen Mittelklasse-Erlkönig erwischte ich dann auf dem Parkplatz.

Die Fotos sind gemacht, jetzt nimmt uns natürlich wunder, was uns hier begegnet ist. Wer hat eine Idee?

Erlkönig 1: Das Nummernschild (GG aus Deutschland) könnte ein Hinweis auf Opel sein.

Erlkönig 2:

erl2_1

Erlkönig 3:

Erlkönig 4: Nur wenig verschleiert, das Opel-Zeichen im Kühlergrill sichtbar und das GG Nummernschild aus Deutschland: Ein Opel Astra der kommenden Generation.

Erlkönig 5: Mit diesem Nummernschild (GG aus Deutschland) ein Kandidat aus der Opel-Reihe?

erl5_1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.