FTI sichert mehr Familien Sommerferien in den Emiraten

FTI sichert mehr Familien Sommerferien in den Emiraten

Basel – Familienparadies Emirate: Besonders attraktive Preise, Sonnengarantie und eine Mischung aus Badespass, Citylife und Wüste ergeben im Reich der Scheichs den Rahmen für abwechslungsreiche Familienferien.

Zahlreiche neue Themenparks wie der weltweit grösste Indoor-Vergnügungspark IMG Worlds of Adventure, das Legoland Dubai oder der Safari Park Dubai machen die Emirate für Kinder zum Erlebnis. Damit in den grossen Schulferien genügend Auswahl vorhanden bleibt, vergrössert FTI Tourstik das Flugprogramm nach Dubai, Abu Dhabi und Ras Al Khaimah.

Zusätzliche Buchungsmöglichkeiten für Juli und August
„Durch unsere renommierten Flugpartnern Swiss, Emirates, Etihad Airways und Qatar Airways beginnen die freien Tage für unsere Kunden schon mit der Anreise sehr komfortabel. Mit den zusätzlichen Buchungsmöglichkeiten für Juli und August sichern wir unseren Feriengästen mehr Verfügbarkeiten und geben bessere Flexibilität bei der Ferienplanung“, erklärt Sibylle Bloch, Managing Director Product FTI Touristik AG.

Option auf All-Inclusive-Verpflegung
Besonders die für ihre Strände bekannten Emirate Ras Al Khaimah und Fujairah setzen auf Familien: So ist optional All-Inclusive-Verpflegung buchbar, Kinder bis teilweise 17 Jahre schlafen im Elternzimmer kostenlos und es gibt spezielle Kids Areas und Animationen innerhalb der Resorts. Reisende nach Dubai oder Abu Dhabi hatten hingegen bisher zumeist nur die Möglichkeit, Übernachtungen mit Frühstück pauschal zu buchen. Ab sofort haben FTI-Gäste nun auch in diesen Emiraten die Option auf All-Inclusive-Verpflegung. Rund 20 Häuser bieten den Rundum-Service neu an – darunter bekannte Hotelketten wie etwa InterContinental, Crowne Plaza, Sheraton und Le Meridien in Abu Dhabi oder Mövenpick in Dubai.

Im Rixos The Palm Dubai ist optional sogar Ultra-All-Inclusive-Verpflegung buchbar, sie umfasst neben Frühstück, Mittag- und Abendessen kostenfreie Getränke rund um die Uhr, gratis Eiscreme und eine tägliche Auffüllung der Minibar mit kostenfreien Softdrinks und Säften. Zudem übernachtet ein Kind bis elf Jahre im Zimmer der Eltern umsonst und ist auch bei deren Verpflegung pauschal inbegriffen.

Hotelseitig ergänzen im Sommer Neueröffnungen wie das Fünf-Sterne Four Seasons Abu Dhabi at Al Maryah Island, der Starwood Complex mit den Luxushäusern The St. Regis Dubai, W Dubai und The Westin Dubai sowie das Nikki Beach Resort & Spa Dubai das breite Orient-Portfolio des Veranstalters. (FTI/mc/hfu)

Buchungen und Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.