Huvafen Fushi: Parfüm-Workshop zum Valentinstag

Huvafen Fushi: Parfüm-Workshop zum Valentinstag

Malé – Zum Valentinstag auf Schnupperkurs: Mit den weltbekannten Parfümeuren Nicolas und Isabelle Maillebiau tauchen Gäste von 11. bis 14. Februar auf Huvafen Fushi in die Welt des Wohlgeruchs ein. Während des dreitägigen Workshops schnuppern die Amateur-Parfümeure in die Grundlagen der Parfumherstellung hinein, erfahren allerlei Kurioses aus der Geschichte der feinen Wässerchen und erhalten Einblick in wohlgehütete Familiengeheimnisse.

Sie lernen, wie sie die optimale Duft-Komposition für sich und ihren Partner finden und mischen aus hochwertigen Bestandteilen ihr individuelles Parfum. Der Workshop ist für die Gäste des Resorts kostenlos und am Ende ist eines garantiert: Man weiß, warum man sich gut riechen kann.

Nicolas und Isabelle Maillebiau
Nicolas Maillebiau war zwanzig Jahre als Hauptverantwortlicher für die Parfüme von Nina Ricci tätig und hat verschiedene Königshäuser beraten. Seine Tochter Isabelle kreiert Parfüme, Kosmetika und Spa-Produkte. Ihre feine Nase war schon für Größen wie Boucheron, Céline Dion, Dior, Guerlain, Lalique sowie die Luxusherbergen George V und Plaza Athénée im Einsatz. Mit dem Workshop auf Huvafen Fushi laden die Maillebiaus Interessierte ein „sich selbst ein Stückchen näher zu kommen und mehr über die eigenen Vorlieben, Persönlichkeit und Individualität zu erfahren“.

Huvafen Fushi
Huvafen Fushi bedeutet in der maledivischen Landessprache Dhivehi Traum Insel. Das Mitglied der Hotelgruppe Per AQUUM bietet seinen Gästen seit 2004 auf dem Nord-Malé-Atoll eine Auswahl an 43 natürlich-modern designten Bungalows und Pavillons, das mehrfach ausgezeichnete LIME Spa mit Unterwasser-Behandlungsräumen, drei Restaurants, eine Bar, eine Bibliothek, einen Weinkeller und eine Tauchschule mit Wassersport-Center. Der große Infinity Pool des Retreats gibt Gästen das Gefühl als würden sie inmitten des Indischen Ozeans schwimmen. Abends wird das Becken von über 1000 kleinen Lampen erleuchtet und so zur traumhaften Kulisse für das Restaurant Celsius. Huvafen Fushi steht nicht nur für Barfuß-Luxus, sondern auch für einen ganz eigenen Lifestyle, der mit DJs aus Europa, ausgefallenen Modeevents und dem Dream Calender regelmäßig zelebriert wird.

THE Per AQUUM DIFFERENCE
das ist die Philosophie der Hotelgruppe mit Sitz in Singapur. Dazu gehören Leidenschaft, visionäre Ziele und modernes Design. Die Architektur aller Projekte ist von der jeweiligen Umgebung und den regionalen Kulturen geprägt. Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit stehen dabei an erster Stelle. Aktuell umfasst das Portfolio die Malediveninseln Huvafen Fushi und Niyama, das im April 2012 eröffnete und das Hotel Desert Palm in Dubai. 2013 wird Nurai Island in Abu Dhabi folgen. Per AQUUM befindet sich in einer Phase der Expansion mit neuen Projekten, die aktuell in Europa, Südostasien, dem Mittleren Osten und dem Südpazifik entwickelt werden.

Der Reiseveranstalter Stopover Reisen bietet beispielsweise ein Package für sieben Übernachtungen im Beach Bungalow mit Pool inklusive Frühstück, Bootstransfer und Linienflug ab/bis Frankfurt. Preis pro Person ab 4.790,- Euro. www.stopover.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.