Kunstmuseum St. Gallen: Internationaler Museumstag

Kunstmuseum St. Gallen: Internationaler Museumstag

St. Gallen – Am 20. Mai profitieren Sie im Kunstmuseum und in der Kunstzone der Lokremise von freiem Eintritt.

Kleinspurige Improvisationen im Grossformat

  • 13.00 und 15.00 Uhr ¦ Kunstmuseum. Wird mir schwarz vor Augen? Weissle ich den Raum? Le roi est mort, vive le roi (Black)? Reden wir über Stummfilme? Ganz in weiss ohne Roy Black? Die Schauspieler Romeo Meyer & Dominik Kaschke (ver)führen Sie spontan durch die Ausstellung Repeat and Fade von Nadim Vardag. Unendliche Geschichten ohne Michael (Ende).

Daumenkino – Basteln für Kinder

  • 14.00 bis 17.00 Uhr ¦ Kunstmuseum. Gemeinsam schauen wir uns an, woraus ein Film genau besteht. Mit einem Daumenkino können wir ganz einfach einzelne Zeichnungen aneinanderreihen und so selber einen kurzen «Film» gestalten.

In der LOKREMISE, Grünbergstrasse 7, 9000 St.Gallen

  • 14.00 und 16.00 Uhr Führungen durch die Ausstellung: Menschenzellen ¦ Human Capsules. Acht Künstlerinnen aus der Sammlung Ursula Hauser mit den Kunstvermittlerinnen Eleonora Farinello und Bettina Wollinsky

Weitere Informationen… (KSG/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.