Laura Meyer wird CEO der Hotelplan Group

Laura Meyer
Laura Meyer tritt Anfang 2021 die Nachfolge von Thomas Stirnimann an. (Foto: Hotelplan)

Glattbrugg – Die 39-jährige Laura Meyer wird neue CEO von Hotelplan Group. Als Verwaltungsrätin kennt sie das Reiseunternehmen bereits bestens und bringt umfassende digitale und unternehmerische Erfahrung für die Zukunft der Hotelplan-Gruppe mit. Laura Meyer tritt Anfang 2021 die Nachfolge von Thomas Stirnimann (58) an, der seinerseits in den Verwaltungsrat wechselt.

Per 1. Januar 2021 tritt Laura Meyer die Nachfolge von Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group, an. „Ich freue mich, dass wir eine ideale CEO-Besetzung für die Hotelplan-Gruppe gefunden haben. Laura Meyer verfügt über ein ausgeprägtes digitales und unternehmerisches Know-how mit internationalen Erfahrungen“, sagt Fabrice Zumbrunnen, Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes und Verwaltungsratspräsident von Hotelplan Group. „Die Reisebranche befindet sich aufgrund der gravierenden Folgen des Coronavirus in einem unvergleichlichen Strukturwandel in Richtung Digitalisierung. Ich bin überzeugt, dass Laura Meyer dank ihrem Erfahrungshintergrund in diesem Bereich wichtige neue Impulse für die Zukunft der Hotelplan-Gruppe liefern wird, die sich an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden orientieren“, erklärt Fabrice Zumbrunnen.

Überdies ist Laura Meyer mit der Hotelplan-Gruppe und dem Reisegeschäft bereits bestens vertraut: Seit 2018 ist sie Mitglied des Verwaltungsrats von Hotelplan Group. Die 39-Jährige verfügt über einen Master of Law der Universität Zürich und einen Master in Business Administration INSEAD. Zuletzt war sie seit 2015 als Executive und später Managing Director und Head of Digital Distribution & Analytics bei der UBS Switzerland AG tätig. (Hotelplan/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.