Mehr Spass und Unterhaltung für Kinder bei der Swiss

Swiss
Swiss

(Foto: Swiss)

Zürich – Zum Start der Sommerferien hat die Swiss ihr Angebot für Kinder an Bord mit einem Logbuch erweitert. Das weitere Angebot für Kinder an Bord umfasst auf allen Langstreckenflügen ein abwechslungsreiches Unterhaltungssystem mit Trickfilmen, Spielfilmen und einem eigenen Musikkanal für Kinder. Für Babys und Kinder werden zudem spezielle Mahlzeiten angeboten.

Neben klassischen Geschenken wie Puzzles, Mal- und Stickerbüchern verteilt die Swiss seit dem 14. Juli nun auch ein Logbuch an Kinder zwischen 3 und 10 Jahren. Das Logbuch enthält neben diversen Spielen und Malskizzen eine Karte der Schweiz sowie eine Karte mit Swiss-Destinationen weltweit, die auf besondere lokale Kinderattraktionen aufmerksam machen. Auf der Rückseite des Logbuchs können die jungen Passagiere genau Buch über ihre Swiss-Flüge führen und das Logbuch vom jeweiligen Kapitän des Fluges signieren lassen. Zudem kann jeder Logbuch-Inhaber an Verlosungen teilnehmen, bei der kleine Gewinne ausgeschrieben sind. Das Logbuch wurde in Zusammenarbeit mit den Partnern Verkehrshaus der Schweiz in Luzern, Kiditec und den Flughäfen Zürich und Genf erstellt, die ebenfalls im Buch vorgestellt werden.

Spezielles Bordunterhaltungsprogramm
Das Bordunterhaltungssystem auf Langstreckenflügen umfasst 15 Spielfilme, Trickfilme, diverse Computerspiele für Kinder sowie sechs TV Shows für unterschiedliche Altersgruppen. Das Angebot wird ergänzt durch diverse CDs und den eigens für die jungen Gäste eingerichteten Musikkanal „Swiss Kids“.

Kinder- und Baby-Menüs
Auf Langstreckenflügen erhalten Kinder zwischen 2 und 9 Jahren automatisch ein Kindermenü, das zusammen mit einer Kindertasche und einer süssen Überraschung überreicht wird. Für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren kann vor dem Flug ebenfalls ein spezielles Kindermenü bestellt werden. Für Babys bis 2 Jahre bietet Swiss spezielle Babynahrung an, die entweder aus Gemüse- oder Früchtebrei besteht. Diese kann bis 48 Stunden vor Abflug direkt bei der Buchung, telefonisch über das Swiss Service Center oder über ein Reisebüro kostenlos gebucht werden. (Swiss/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.