Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet fünftes Hotel in Dubai

Mövenpick

(Foto: Mövenpick)

Dubai – Mövenpick Hotels & Resorts hat ein fünftes Hotel in Dubai eröffnet und ist somit als erstes internationales Hotelunternehmen im zum Stadtteil Deira gehörendem Bezirk Al Mamzar vertreten. Das Mövenpick Hotel Apartments The Square Dubai ist insbesondere auf Langzeitgäste und Geschäftsreisende ausgerichtet, denn mehr als die Hälfte der 180 Zimmer sind Ein- oder Zwei-Schlafzimmer-Apartments.

Das Hotel liegt in der Nähe des Al Mamzar Beach Parks sowie anderer Sehenswürdigkeiten in Deira, dem historischen Zentrum von Dubai. Die unmittelbare Nähe zum Dubai International Airport und zum Emirat Sharjah sowie zum Dubai Creek, den Freihandelszonen am Flughafen und am Hafen machen Deira zu einem dynamischen, zentralen Bezirk.

«Deluxe Hotel Apartments»
Sämtliche Zimmer und Apartments im Mövenpick Hotel Apartments The Square Dubai verfügen über eine durchdachte und hochwertige Küchenzeile. Die Anlage hat zudem die Klassifizierung als „Deluxe Hotel Apartments“ des Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) erhalten und entspricht damit dem höchsten Standard von Hotel-Apartments in Dubai.

Mövenpick
(Foto: Mövenpick)

Vier Meetingräume
Zum kulinarischen Angebot des ganztägig geöffneten Restaurants „The Spices“ zählen asiatische Kreationen und klassische internationale Gerichte. Am Swimmingpool auf dem Dach des Hotels können Gäste Cocktails, leichte Snacks oder Shishas geniessen. Auf der sechsten Etage steht ein modern ausgestattetes Fitness-Center zur Verfügung. Darüber hinaus haben Geschäftsreisende die Wahl zwischen vier Meetingräumen mit Tageslicht und Blick auf den Garten.

Die arabesk gestaltete Anlage ist von der Architektur orientalischer Innenhöfe inspiriert. Sie umfasst Wohngebäude, Garten- und Wasserarchitektur, Apartments, Büroräume und einen umfangreichen Einkaufsbereich. Die unweit gelegene Century Mall, das Dubai Bowling Centre und der Al Shabab Al Arabi Sports Club bieten sich insbesondere für die Freizeitgestaltung an.

Expansion in Dubai wird dieses Jahr fortgesetzt
Die internationale Hotelgruppe mit Schweizer Wurzeln betreibt bereits vier Häuser in Dubai, darunter das Mövenpick Ibn Battuta Gate Hotel und die Hotels in Jumeirah Beach, Bur Dubai und Deira. Das fünfte Hotel komplettiert nun die Positionierung in der Stadt und im Stadtteil Deira. Mövenpick Hotels & Resorts wird seine Expansion innerhalb des Emirats 2013 noch weiter führen und ein neues Hotel in den Jumeirah Lake Towers eröffnen. Das Unternehmen geht von einer stetig positiven Entwicklung in Dubai aus. Die bestehenden vier Hotels erreichten 2012 eine durchschnittliche Auslastung von 86 Prozent. (Mövenpick/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.