„Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ ab 14. April auf „joiz“

Jimmy Fallon

Zürich – Es war die Wachablösung im amerikanischen „Late Night“-Geschäft: Seit Februar moderiert der mehrfach preisgekrönte Comedian Jimmy Fallon auf NBC „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“. Er übernahm die Late Night-Show von Jay Leno. Und nun wird die Sendung erstmals im deutschen und Schweizer Free-TV ausgestrahlt.

Ab nächsten Montag, 14. April, ist „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ jeweils von Montag bis Donnerstag täglich um 22.00 Uhr auf dem Social-TV-Sender „joiz“ zu sehen – und zwar in englischer Originalfassung und jeweils einen Tag nach der amerikanischen Erstausstrahlung. Die neue Show erhielt in der US-Presse gute Kritiken und hat in der werberelevanten Zielgruppe der Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren die Konkurrenz wie David Lettermann oder Jimmy Kimmel weit hinter sich gelassen.

Colbert löst Letterman ab
Mittlerweile ist auch klar, wer im kommenden Jahr David Letterman als Moderator der „Late Show“ auf CBS ablösen wird: Stephen Colbert. Der 49jährige Moderator und Komiker hatte zuletzt den „Colbert Report“ bei Comedy Central präsentiert. Sein Vertrag wird den Angaben des Senders zufolge zunächst über fünf Jahre laufen. Letterman hatte 22 Jahre lang durch die „Late Show“ geführt, 2015 soll nun Schluss damit sein, wie er vor einigen Tagen bekannt gab. (mc/pg)

YouTube Channel – „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.