1000stes Mitglied im Raiffeisen Unternehmerclub

RUZ
Rita Santalucia, Inhaberin der Apotheke Willisau, ist das 1000. Mitglied des Raiffeisen Unternehmerclubs. (Foto: RUZ)

Oberentfelden – Der Unternehmerclub des Raiffeisen Unternehmerzentrums RUZ begrüsst zweieinhalb Jahre nach seiner Gründung das 1000ste Clubmitglied in seinen Reihen. Damit ist der RUZ Club schweizweit das grösste Netzwerk, in dem ausschliesslich Inhaberinnen und Inhaber von KMU Mitglied sind. Die Ehrung von Rita Santalucia, Inhaberin der Apotheke Willisau als 1000stes Clubmitglied, erfolgte im Rahmen der Club-GV im RUZ Aarau-West.

Gegründet am 1. Januar 2014 ist das Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ stetig gewachsen. Mit der Eröffnung des dritten RUZ in Aarau-West im August 2016 hat Raiffeisen ihr Engagement für KMU weiter ausgebaut. Im Zuge der Expansion ist auch der schweizweite Raiffeisen Unternehmerclub stetig gewachsen. Waren es im Gründungsjahr des Raiffeisen Unternehmerzentrums noch 200 Clubmitglieder, hat sich die Anzahl mittlerweile verfünffacht. Damit ist der Raiffeisen Unternehmerclub das grösste Netzwerk der Schweiz, in dem ausschliesslich Inhaber und Inhaberinnen von KMU-Betrieben der Schweiz Mitglied sind. Das Raiffeisen Unternehmerzentrum verfolgt langfristig das Ziel, schweizweit über 5000 Clubmitglieder zu gewinnen. Und damit die Stellung von Raiffeisen als nahe und glaubwürdige Bank für Unternehmer und Unternehmen in der Schweiz weiter zu stärken. (RUZ/mc)

Für Unternehmer. Von Unternehmern.
Das Raiffeisen Unternehmerzentrum spricht an den drei Standorten in Aarau-West, Baar und Gossau drei Kategorien von KMU-Unternehmern und Gewerbetreibenden an: Einerseits Unternehmer, die Unterstützung suchen und sich in den RUZ Werkstätten beraten und begleiten lassen möchten. Andererseits Unternehmer, die sich schweizweit vernetzen und aktiv ins Clubleben einbringen wollen. Und schliesslich Unternehmer, die aufgrund ihrer Erfahrung, ihres Fachwissens und ihres Leistungsausweises die Fähigkeit haben, als RUZ Experten tätig zu sein. Unternehmer können ein Unternehmergespräch im RUZ in Anspruch nehmen, das zwei Stunden dauert und von Raiffeisen gesponsert ist. Soll die Beratung vertieft werden, können weiterführende Werkstätten im RUZ gebucht werden. Diese sind kostenpflichtig. Im Zentrum der Beratungen stehen Fragen rund um das Unternehmertum, wie KMU-Entwicklung, Fragen zur finanziellen Führung oder der Wunsch nach Unterstützung bei der VR-Arbeit. Die Beratung im RUZ erfolgt mit einer KMU-erprobten Methodik, praxisnah und ganzheitlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.