20’000 Franken Zustupf für ein Minergie-Haus

Swisshaus

(obs/SWISSHAUS)

St. Gallen – Viele Mieter verspüren die Sehnsucht nach einem Eigenheim, das perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Gerade energieeffiziente Lösungen sind heute gefragter denn je. Wer sich jetzt seinen Haustraum nach dem Minergie-Standard erfüllen möchte, dem schenkt Swisshaus 20’000 Franken für ein Minergie-Haus.

Der Energie- und Klima-Debatte hat umweltschonende und nachhaltige Hauslösungen bei vielen Menschen auf ihrer Prioritätenliste weit nach oben gerückt. Doch um die Ökobilanz eines Hauses zu senken, gibt es verschiedene Massnahmen und Konzepte. Der Minergie-Standard trifft schweizweit auf die höchste Akzeptanz. Auch die Swisshaus AG ist vom Konzept Minergie überzeugt. Deshalb entlastet das Unternehmen das Budget von Bauherren mit einer speziellen Aktion: Wer bis zum 31. Dezember einen Vertrag für ein schlüsselfertiges Ein- oder Zweifamilienhaus nach Minergie-Standard abschliesst, erhält als Zustupf einen Swisshaus-Gutschein im Wert von 20’000 Franken.

Schweizweit getragen und verbindlich
Der Minergie-Standard ist ein freiwilliger Baustandard, der die energetischen Mindestanforderungen eines Gebäudes klar definiert. Dazu werden energiesparende Massnahmen bei der Gebäudehülle und bei der Haustechnik sinnvoll miteinander kombiniert. Das kommt nicht nur der Umwelt und dem Klima zugute, es steigert auch den Wohnkomfort und die Wohnqualität. Eine gut gedämmte Gebäudehülle, die auch das Dach und die Fenster miteinbezieht, reguliert das Raumklima und die Luftfeuchtigkeit.

Komfort-Lüftung
Für einen gleichmässigen Luftwechsel sorgt eine Komfort-Lüftung. «Diese ist auch für Allergiker interessant, weil Pollen und Keime von Filtern gebunden werden, wie Untersuchungen des Bundesamtes für Gesundheit belegen», erklärt Beatrice Metzger, Vorsitzende der Geschäftsleitung von Swisshaus. Ausserdem unterstützen einige Banken, Kantone und Gemeinden den Bau von Minergie-Häusern zusätzlich mit Fördergeldern respektive günstigen Hypotheken. (Swisshaus/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.