Acron erweitert seine Geschäftsaktivitäten in Deutschland

Immobilien
(Photo by Sean Pollock on Unsplash)

Düsseldorf – Acron hat Henrik Peters zum Director Key Clients ernannt. In seiner neuen Rolle wird Henrik Peters Ziel sein, die Visibilität von Acrons Kernkompetenzen zu steigern und die Vertriebsaktivitäten für das Immobilieninvestment-Angebot der Acron in Deutschland und Europa weiter auszubauen. Henrik Peters wird am Düsseldorfer Standort der Acron arbeiten, im weissen Gehry-Gebäude mitten im Business Center des Düsseldorfer MedienHafens.

Henrik Peters bringt mehrjährige Erfahrung aus der Finanzbranche mit und arbeitete unter anderem in Hongkong, UK und in den USA. Zuletzt arbeitete er als Senior Consultant verschiedener Beratungsunternehmen, die sich auf die Vermittlung von Experten der Bereiche Finance & Banking spezialisierten. Peters studierte Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre in Bonn und Köln und verfügt über einen Bachelor in Business Administration mit dem Schwerpunkt Banking. (Acron/mc)

Über ACRON
Die ACRON Gruppe ist ein auf Club Deals mit Immobilieninvestments spezialisiertes Unternehmen, das 1981 in Düsseldorf gegründet wurde und sein Headquarter seit 1988 in Zürich hat. Jedes von ACRON konzipierte Immobilienprojekt basiert auf einer Single-Asset Struktur zum Vertrieb in der Schweiz, Deutschland, Österreich und in den USA. Das Transaktionsvolumen des Unternehmens beläuft sich per Juni 2021 auf über 2,1 Milliarden Schweizer Franken. Kunden der ACRON sind private Einzelinvestoren, institutionelle Investoren und Familien aus der ganzen Welt. Die ACRON Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich (CH) und Tochtergesellschaften in Düsseldorf (D), Luxemburg (LU), Dallas (USA) sowie Sâo Paulo (BR).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.